Kann man eine Grippe verschleppen die noch nicht ausgebrochen ist?

2 Antworten

Ja. Du hast einen Virus in dir. Aber dein Immunsystem ist noch stark genug das er nicht zum Ausbruch kommt. Wenn es nicht ganz gut ist gehe zum Arzt.

Ja, das gibt es. Das kann unter Umständen Wochen dauern bis es ausbricht. Aus diesem Grund ab zum Arzt gehen.

Was tun gegen penetranten husten?

Ich huste jede 2-5 Sekunden und das ist sehr nervig bitte Hilfe

...zur Frage

Yamagata Virus Hilfe?

Hallo Mich interessiert ob ihr auch von der Grippenwelle betroffen sind.

Folgende Symptome

Nach 2 Tagen dumpfer Kopschmerz plötzlich Fieber 38,9 und 39.1 Teilweise trockener Hals und Nase war zu. Benommenheit und elende Müdigkeit sowie extreme Hitzewallungen und danach wieder zittern vor Kälte. Teilweise hatte ich das Gefühl von Herzstolpern.

Der Artzt mein in meinem Blut sind die Entzündungswerte ein wenig erhöt und mein Rachen ganz Leicht entzündet er gab mir einfach schmerztabletten mit.

Als es nach 2 Tagen nicht besser wurde ging ich zu meinem Hausartz der nicht da war und dann hatte ich jemand anderes der hat Blutdruck gemessen da war alles Ok auch Herz und Lunge abgehört und mein Kopf nach Links und nach Rechts gedreht am schluss gab er mir dann Antibiotikum.

Das nehme ich seit 2 Tagen 2 mal am Tag und ich weiss nicht ob es wegen der Grippe ist aber immer wenn ich die genommen habe fühle ich mich schlechter. Momentan habe ich nur noch einen leichten Druck am Hinter und Vorderkopf sowie 37,3 -37,7 in der Nacht manchmal also diese Nacht auch 38,2 in der Nacht

Was habe ich nur

...zur Frage

Erkältung den ganzen Tag und Nacht schlafen, wie jetzt nochmal ins Bett?

Hallo,

ich habe seit Samstag morgen Schnupfen und dicken Kopf. Zudem Niese ich sehr häufig.

Habe Samstag Mittag dann eine Tablette Grippostad genommen und anschließend nach dem Abendessen nochmal. Habe dazwischen aber nur gepennt.

Samstag Abend bin ich dann um 01 Uhr ins Bett gegangen und habe bis 9 Uhr gepennt. Gefrühstückt dann noch eine Tablette Grippostad und wieder ins Bett bis 18 Uhr. Dann eine Suppe gegessen und bis eben 23 Uhr weiter gepennt.

Meine Frage ist jetzt, wie soll ich wieder Schlafen gehen ? Bin überhaupt nicht müde habe fast 24 Std gepennt :D Bin nur für Klo und Essen aufgestanden.

Und was kann ich gegen Erkältung noch tun ? Muss Dienstag arbeiten :(

...zur Frage

Krank: Halsschmerzen, Temperaturschwankung, Trägheit?

Guten Morgen,

ich bin heute früh gegen 5 Uhr aufgewacht und mir ging es plötzlich ganz schlecht.

Ich habe einen sehr trockenen Hals, Halsschmerzen, Trägheit, schmerzenden Nacken, leichte unregelmäßige Kopfschmerzen und im ständigen Wechsel empfinde ich meine Umgebung als zu warm oder zu kalt. Außerdem bin ich irgendwie total unruhig, komme nicht zur Ruhe und muss mich andauernd im Bett bewegen.

Ich trinke schon die ganze Zeit Kamille- und Salbeitee mit Honig, doch fühle ich mich immer noch nicht besser und der Hals ist trotz vielen Trinkens nach wie vor trocken. Habe mich auch gut mit Decken eingepackt, damit es schön warm ist.

Könnt ihr mir eventuell helfen? Oder soll ich besser gleich zum Arzt gehen?

Ich verreise am Freitag und möchte eigentlich bis dahin ganz gerne wieder auf den Beinen sein.

Vielen Dank & Grüße.

...zur Frage

Ekliger Geschmack im Mund

Hey ich habe immoment eine Grippe mit Halsschmerzen , Husten und schnupfen . Ich habe total den Ekelhaften Geschmack im Mund seit ich diese Grippe habe als ob ich eben aufgestanden bin ich kann nicht mal richtig trinken da dieser Geschmack im Mund ist ... Liegt dieser Geschmack an der Grippe oder ist da ein anderer Grund ? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Angehende Erkältung oder doch PMS?

Guten Morgen Community,

ich habe seit ungefähr 6 Tagen folgende Beschwerden:

  • ständig kalt und kalte Hände
  • jedoch ab und an innere Hitzewallungen
  • innere Unruhle
  • Benommenheit, Erschöpfung und Müdigkeit
  • keinen Appetit

Zuerst habe ich angenommen, dass ich krank werde und eine Erkältung bekomme, allerdings ist meine Periode auch schon 5 Tage überfällig. Ich nehme keine Pille oder sonstige Verhütungsmittel und nein, Schwangerschaft ist ausgeschlossen. ;)

Meine Temperatur die Tage über war immer um die 37 Grad..Blutdruck eher niedrig, aber Puls ein bisschen schneller.

Dieser Zustand macht mich noch ganz verrückt. Ich will keine Erkältungsmedikamente nehmen bevor noch nichts richtig ausgebrochen ist (wie Husten, laufende Nase, Fieber etc). Auf der anderen Seite denke ich, dass vielleicht mein Hormonhaushalt durcheinander ist und es mir deswegen so schlecht geht.

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?