Kann man eine Gehirnerschütterung haben, ohne dass man sich übergeben muss?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann durchaus sein. Es gibt ja auch leichte Gehirnerschütterungen. Das mit dem Übergeben wird nur deshalb immer angeführt, weil da die größte Gefahr liegt. Wer ohnmächtig wird und sich erbricht, dem kann das Erbrochene die Luftröhre verschließen und er erstickt. Alles andere bei einer Gehirnerschütterung ist nicht so wild. Wird ein größeres Drama draus gemacht, als es ist.

Ja genau das gleiche hatte ich letztens auch nur ist es anders passiert . also und ich hatte nicht gebrochen und trotzdem eine Gehirnerschütterung. Also kann das bei dir durchaus der fall sein!

Ich würde es trotzdem gut finden, wenn du zum Arzt gehen würde...es war bestimmt ein tollen Knall... was sagen deine Eltern dazu?

Ich hab Angst vor Ärzten!!! Was sollen die sagen???

0

jop das kann ne Gehirnerschütterung sein. passiert recht häufig bei Pferdeunfällen ( hab da erfahrungen.. xD)... wird wohl ne leichte gewesen sein. Sollte der schwindel ned aufhören bis morgen, besser zum Arzt!

Glaube ich nicht,aber gehe zum Arzt und las es untersuchen.

Ja, das könnte eine Gehirnerschütterung sein.

Was möchtest Du wissen?