Kann man eine Frau auch mit einem 10 cm langen und 3 cm breiten Penis befriedigen.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus,

Gegenfrage: Warum soll das nicht gehen? :3

Wirf deinen Blick zum Beispiel mal nach Südkorea - dort ist die durchschnittliche Penisgröße ungefähr 9,4 cm im steifen Zustand. Denkst du, dass alle Frauen dort total unbefriedigt sind?

In Deutschland beträgt der Durchschnit 14,48 cm im steifen Zustand - 80% aller deutschen Männer haben einen Penis zwischen 13 und 16 cm.

Du liegst da gerade mal 3 cm drunter - das macht nix, und wenn du weißt wie man es anstellt kannst du da problemlos eine Frau damit befriedigen :)

Lg

Da ich ziemlich die gleichen Maße habe wie Du, habe ich meine Partnerinnen damals immer Oral mit dem Mund bzw. Zunge befriedigt oder ggf. auch mit der Hand oder geeigneten Toys. Mein Penis spielte beim Sex nie eine Rolle und war auch nie irgendwo drin, weil er zu klein war. Bei Versuchen flutschte er schnell wieder raus. Wenn ich Glück hatte, bekam ich einen Hand- oder Blowjob von der jeweiligen Partnerin, ansonsten habe ich es mir anschliessend selbst gemacht.

Die Mädels haben mir recht deutlich zu verstehen gegeben, dass er definitiv zu klein wäre und sie keine Lust auf so Was kleines hätren. Dann lässt man(n) es auch irgendwann sein und findet sich damit ab.

Hat dir denn nie jemand gesagt, dass Frauen im gesamten hinteren Teil ihrer Scheide sowieso nichts spüren können? Das heißt, die Länge des Penis ist absolut gleichgültig.

Frag deine Partnerin, was ihr gefällt, und lass dir mal was über die Klitoris erzählen.

Was möchtest Du wissen?