kann man eine festplatte an den wlanrouter anschließen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn dein Router einen USB-anschluß hat, dann geht das. Nicht alle Router unterstützen das NTFS Datenträgerformat. Da musst du dann die Festplatte mit FAT 32 formatieren. Wie du dann auf die Platte zugreifen kannst, ob nur Lese- oder auch Schreibzugriff erlaubt ist steht im Handbuch deines Routers.

MannyMike 16.06.2011, 10:40

ich hab das handbuch nichtmehr :Dund ja, er hat usb anschlüsse

0
MannyMike 16.06.2011, 10:40

ich hab das handbuch nichtmehr :D

0
MannyMike 16.06.2011, 11:31
@jofischi

habs jetzt eingerichtet, aber wenn es darum geht ein verzeichnics zuzuweisen kommt: '500 server error' oder so. wie kann ich jtzt auf die platte zugreifen?

0
MannyMike 16.06.2011, 11:36
@MannyMike

übrigens, meine platte ist aus ntfs formatiert, wird aber vom router erkannt. ich kann bei der formatierung nur zwischn ntfs und exfat wählen.

0
jofischi 17.06.2011, 06:47
@MannyMike

gib diesen Fehler mal bei Google ein und sieh mal, ob du mit den Suchergebnissen etwas anfangen kannst.

0

mhm normal seit ihr doch miteinander verbunden über den router .es würde reichen wenn die festplatte an einem Pc hängt und er die daten freigibt

MannyMike 16.06.2011, 10:43

nein leider nicht, das würde nur über eine heimnetzwerkgruppe funktionieren und x kann das glaub nicht.

0

Nein. So einfach geht das nicht.

Doch es gibt dafür entsprechende Hardware.

Google mal nach NAS und NDAS.

jofischi 16.06.2011, 10:44

du wirst es nicht glauben, es geht so einfach!

0

Was möchtest Du wissen?