kann man eine e-gitarre mit metall verkleiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird den Klang deutlich beeinflussen. Wie, das ist nicht vorhersehbar. Nicht-magnetische Metalle nehmen, sonst kann es auch Einflüsse auf den Pickup, d. h., die Tonabnahme haben.

Aber es gibt immerhin Gitarren mit 'ner Menge Blech drauf zu kaufen. Technisch ist es also durchaus möglich. Du musst natürlich auch schauen, dass die Auflagen das Spielen nicht behindern.

http://www.zemaitis-guitars.com/our_guitars/custom_metal/

Die Idee ist gut, aber Gitarren spielen sich schwerer, wenn sie schwerer sind. Also auch n bisschen Kupfer und Alu machts am Ende aus. Ich würde dir vorschlagen sie zu lackieren, mit metallic Lack. Das ist für dich leichter, und für ihn auch. Wenn es so aussehen soll als wäre sie geietet oder so in der Art, kannst du die Nietköpfe einfach abkneifen und draufkleben, zB mit Silikon. Soll sie eine leichte beschaffenheit auf dem Korpus haben, würde ich vor der lackierung n bisschen weiße Farbe drunter machen, und sie trocknen lassen, dann hast du 'Huckel' drunter. vllt pberlegst dus dir nochmal, viel Erfolg.

Möglich wäre es. Doch bringen tut es nichts. Das Metall, klaut der Gitarre den Ton. Wenn man Gitarren sieht, die wie mit Metall verkleidet aussehen, ist das nur angemaltes Holz. Metall klingt mit. Also wäre alleine der Versuch, keine gute Idee, da die Gitarre unbrauchbar wäre.

Nehm lieber eine Folie, die wie Metall aussieht und klebe die auf die Gitarre

Was möchtest Du wissen?