Kann man eine Drone per GPS Orten?

2 Antworten

GPS ist ein SIgnal, das von Satelliten ausgesandt wird und von Empfangsgeräten in Koordinaten umgerechnet wird. Diese Empfangsgeräte senden nicht, sie empfangen nur. Wenn eine GPS-Ortung erfolgen soll, muss es einen zusätzlichen Sender geben. Beim Handy ist das zum Beispiel das Handy selbst und die Information wird über das Telefonnetz - nicht über Satellit geschickt. Das Handy empfängt die EIGENE Position über GPS und MELDET sie übers Telefonnetz.

Kann mir vorstellen, dass es Drohnen mit solcher Funktion gibt.

Also Positionsbestimmung (Empfang) -> GPS, Positionsbestimmung (Ortung) -> anderer Sender.

Ich habe so einen kleinen "Finder". Den hat mein Schwiegervater in der Tasche, wenn er spazieren geht. Das Dingsi ist genial. Es hat einen GPS Sensor und eine SIM-Karte drin. Ich schicke eine SMS mit einem bestimmten Code an die Telefonnummer der SIM-Karte und erhalte eine SMS zurück mit Ortsangaben. Ich tippe da drauf und Google Maps geht auf und zeigt mir, wo der Bursche gerade ist.

Wenn ihm was passiert, drückt er den SOS-Knopf und ich kriege eine SMS "HELP ME" mit den Ortsangaben. Hervorragend!

Zu der Nebenfrage: Um einen Standort in einem dreidimensionalen Raum zu bestimmen, bedarf es immer mindestens drei Anhaltspunkten. Also auch mindestens drei Sateliten. Ich kenne mich mit GPS nicht genau aus, aber ich glaube es sind sogar vier, zur Absicherung.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
5

Aber das wichtige ist ja noch nicht beantwortet?

0

Wie kommt es zum "GPS-Fail" auf Schiffen?

Hey,

ich war letzte Woche mit der AIDAbella unterwegs. Auf dem Schiff musste ich feststellen, dass das GPS z.B. in Pokémon Go mehrfach falsch war, aber auch wenn ich z.B. auf WhatsApp meinen Standort verschickt habe.... Nun die Frage: Wie kommt es zu diesem "GPS-Fail"?

Ich bin immer an Orten gelandet, die direkt auf der Route lagen. Dass es an meinem Handy lag, kann nicht sein, da ein anderer Kumpel das gleiche Problem hatte UND auch ein Ort der Route angezeigt wurde, an dem ich noch nie war.... Ich bin immer im Hafen gelandet.

Selber habe ich auch 2 Theorien, dazu müsste ich aber auch wissen wie GPS genau funktioniert:

1) Werden bei GPS vlt. Strahlen gesendet die die Positionsdaten beinhalten? Evtl. waren dann diese "Strahlen" ja noch im inneren des Schiffes "gefangen" und so ist dann die falsche Position entstanden?

2) Hat das Schiff vlt. irgendwelche Instrumente die das GPS beeinflusst, z.B. wenn der Kapitän eine Route eingibt oder so?

Weiß jemand von euch ob es an 1 oder 2 oder woran es liegt?

Danke schon einmal für die Antworten :)

Liebe Grüße,

Zinki

...zur Frage

Kann mir wer diesen Rechenschritt erklären?


https://www.bilder-upload.eu/upload/255ede-1542206902.pngg
...zur Frage

Wie sieht es mit dem Potential in einem Stromkreis aus?

Ich Verstehe, was das Potential in der Gravitationslehre bedeutet und wie man es sich parallel in einem elektrischem radialen Feld vorstellen kann. Es ist ja im Endeffekt eine Beschreibung der Energie oder der Arbeit, die verrichtet werden muss um von P1 zu P2 zu kommen, ohne dabei die Masse/Probeladung ins Spiel zu bringen.

Aber wie kan man sich es im Stromkreis vortsellen? Strom fließt ja immer von + zu - man hat ja einen Minus und einen Pluspol am Anschluss. Was sagt da das Potential aus? Wo ist da irgendeine Distanz? Was ist der Bezugspunkt?

...zur Frage

Wie kann ich den letzten GPS-Standort meines Handys orten?

Hallo,

ich habe habe Probleme mein Handy zu orten, da es ausgeschaltet ist. Wie kann ich den letzten Standort meines Handys orten, als es noch eingeschaltet war?

...zur Frage

Handy Orten/ Ip Orten?

Hab gestern mein Handy verloren, und versuch schon alles mögliche um mein Handy Orten zu können. Hab ein o2 Vertrag(falls das was hilft)

Mein handy ist aus.(akku leer)

Gibt es eine Möglichkeit meinen letzten standort herauszufinden?(mein GPS ist allerdings aus gewesen). Google Mail Orten hat nichts gebracht :(

Hab gelesen, das man durch Sende/empfangsmasten die letzten Signale evtl. zurückverfolgen kann.

...zur Frage

Möchte mir einen Quadcopter zulegen. Hohe Reichweite/Preisberatung.

Hallo Community!

Ich möchte mir gerne einen dieser "neumodischen" Quadcopter zulegen, die für Luftaufnahmen mit GoPro & Co verwendet werden. Ich hab die "Parrot AR 2.0 Elite GPS" schon mal Testen können, die ist aber nicht unbedingt die Art von Drohne, die ich mir zulegen würde, da sie über W-Lan per Smartphone gesteuert wird. Andere Faktoren wie das "GPS Return-to-Home-System", das Live-Stream-Video und die integrierten Kameras gefallen mir jedoch.

Die Ideale Drohne sähe wohl circa wie folgt aus:

  • Am besten mit Integrierter Kamera, da ich mit nicht noch eine GoPro zulegen wollte.
  • Die Qualität der Kamera muss nicht extrem gut sein, 360p bis 720p sollten reichen. Wichtig ist mir nur, auf den Bildern etwas erkennen zu können, ich habe nicht vor groß was auf Youtube zu laden etc.
  • Wichtig wäre mir ein Live-Stream des Videos zum Controller, um zu sehen was die Kamera sieht. Keine Footage die erst im Nachhinein zu sehen ist.
  • Hohe Reichweite. 1-2 Kilometer sollten drin sein, das geht natürlich mit W-Lan nicht so einfach. So komfortabel die Steuerung via Smartphone auch ist, wäre eine normale Funkfernsteuerung besser. W-Lan kann unterbrochen werden, der Neigungssensor im Phone eine Macke haben und und und...
  • Die Flugzeit ist kein großer Faktor. Die 12 Minuten der Parrot AR gehen in Ordnung, so um die 10-15 Minuten wären also gut. Längere Flugzeiten sind nicht nötig.
  • Eine Drohne die einen Schutz um die Rotorblätter hat wäre mir wichtig. Oder eben eine Drohne, die Genug Kraft hat, damit ich mir selbst einen aus Draht ran bauen kann. Damit sie sich nicht beim ersten Wandkontakt die Rotoren zerschreddert.

Wenn sich jemand mit diesen Drohnen auskennt, und mir eine Empfehlen könnte, die evtl. auf meine Wünsche passt, wäre ich sehr Dankbar. Preislich sollte es nun nichts extravagantes sein, aber ich bin Flexibel. (Keine 5000-Euro-Monster) Wenn ich mir meine Liste so durchlese wäre die Ideale Drohne für mich wohl einfach eine Parrot AR mit Funkfernbedienng und somit höherer Reichweite. Wenn's so was gäbe, ich finde im Netz wenig UAV's die nicht mit W-Lan gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?