Kann man eine Donauwelle auch mit Kiwis anstatt Kirschen machen?

6 Antworten

Wenn Du die Frucht meinst und nicht den flugunfähigen Vogel, ist es technisch sicher möglich. Allerdings muss man es dann vermutlich "Neuseelandwelle" oder so nennen. :)

... bei näherem Nachdenken wäre es möglicherweise technisch auch mit dem Vogel möglich, aber das erscheint mir unappetitlich.


Prinzipiell kannst du jede Frucht verwenden.
Wie man das dann nennt ist ne andere Frage.
Meine Lieblingstorte ist eine "Schwarzwälder" mit hellem Boden und Weichseln statt Schattenmotellen.
Schmeckt lecker 😁🎂

Wie auch hier schon gesagt: Möglich ja, zu empfehlen eher nicht:

Da die Kirsche - in diesem Fall Kiwi - ja mit gebacken wird, wird von der Kiwi erstens nicht viel übrig bleiben und da sie - wenigstens wenn sie erhitzt wird - nicht gerade geschmacksintensiv ist, in der "Gesamtkomposition" geschmacklich untergehen.

Wenn du eine Alternative zur Kirsche suchst, würde ich dir eher Pfirsichstücke oder Aprikosen empfehlen (rein theoretisch jedenfalls, probiert habe ich es noch nicht).  

0

Theoretisch ja,  aber ich glaube, das wird nicht schmecken.

Was möchtest Du wissen?