Kann man eine CPU auch ohne Arbeitsspeicher an einem Mainboard testen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte möglich sein und dazu führen, dass das BIOS/(U)EFI mit Pieptönen "Speicherfehler" signalisiert.

Diese Pieptöne werden soweit ich weiß dadurch erzeugt, dass der Prozessor bestimmte Unterprogramme des BIOS ausführt. Müsste bei UEFI dasselbe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hodinii
21.08.2016, 19:35

Beschädige ich die CPU damit? Ich wollte wenn ja nur schauen ob sie läuft

0
Kommentar von Hodinii
21.08.2016, 19:59

Also kann ich so testen ob sie läuft ?

0

Falls überhaupt was passieren wird dann ein POST vom Mainboard, dass der RAM fehlt, das wars dann auch schon. 

Die CPU wirst du so wohl kaum testen können, zumindest nicht auf vollen Funktionsumfang. Auf deine Frage ob du damit irgendwas beschädigen könntest kann ich dich aber beruhigen, da dürfte gar nix passieren, weil eben wie gesagt nix passiert :D

Liebe Grüße, JutenMorgen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke das wird nicht möglich sein. Ohne Arbeitsspeicher wirst du vermutlich nichteinmal ins BIOS kommen. Spricht, der Computer wird garnicht erst starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?