Kann man eine Brille auch ohne vorher ein neuen sehtest kaufen?

13 Antworten

Kaufen kann man letztendlich alles aber es wäre in diesem Fall absolut sinnlos. Ein gute Optiker macht an Ort und Stelle ein Sehtest und stellt haargenau deine dioptrinzahl ein bevor er die Gläser bestellt. Ich bin sogar der Meinung das ein Optiker des besser macht als ein Augenarzt 😚. Das ganze dauert in etwa 15 min. und du kannst in der Regel ohne Termin hingehen. (Ich arbeite selber aushilfsweise beim Optiker 😉!)

Natürlich, aber was bringt das? Die Brille muss deinen Augen angepasst werden und wenn sich die Werte geändert haben bringt eine neue Brille nicht viel. Außerdem überprüft der Augenarzt auch ob deine Augen gesund sind, heißt er guckt nach das keine Netzhautablösung passier, er guckt nach Anzeichen für grauen und grünen Star und überprüft deinen Augeninndendruck.

Ja sicherlich aber es ist nicht sinnvoll. Falls du eine Brille kaufst sollte sie auch angepasst sein. Falls es dir ums Geld geht, es ist bei vielen Fachgeschäften beim Kauf einer Brille inbegriffen oder es gibt auch immer wieder Werbeaktionen mit kostenlosen Sehtests.

Was möchtest Du wissen?