Kann man eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister auch online beantragen und wo genau Standesamt oder Stadtverwaltung?

3 Antworten

Ich habe vor wenigen Wochen erst eine Mail an das Standesamt geschickt in der Stadt in der ich geboren wurde.

Da musste ich dann Noch zusätzlich einen Brief Schicken mit meiner Anfrage. Das sollte aber heute nicht mehr üblich sein. Einfach eine Mail an das Standesamt der Stadt in der du Geboren wurdest mit der Erklärung was du brauchst

Ich habe übrigens 12€ bezahlt

Wie formuliert man eine Erklärung? Was brauche ich , wie meinst du das ?

0
@Daisy2019

Ich weiß ja nicht, wofür du das Dokument brauchst, aber ich möchte Heiraten. Da habe ich einfach geschrieben:

Hiermit bitte ich um eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister, zwecks Eheschließung. Danach dann noch meine Daten. Also Name, Geburtstag und die Adresse wo sie es hinschicken sollen und ein paar Wochen später kam es dann mit der Post zusammen mit der Rechnung

du musst dich halt nur auf ein paar Wochen Wartezeit einstellen. Standesämter haben in der Regel viel zu tun und sind eher langsam

1

Und wie lange dauert es bis ich die Abschrift bekomme ?

0

Für die Standesamtliche Trauung

0

Die Anmeldung ist schon in 2 Wochen. Kann man diese Abschrift auch nachreichen?

0
@Daisy2019

Das wiederum weiß ich nicht. Da müsstest du bei eurem Standesamt mal nachfragen. Bei mir hat das ausstellen des Dokumentes länger gedauert

0

Hab die Erklärung per E Mail gestern an das zuständige Standesamt verschickt, hoffe die melden sich und es klappt mit der Beglaubigung der Geburtsurkunde. Danke für deine Hilfe.

0

Ich musste bei der Stadt Frankfurt ein online Antrag ausfüllen mit der Vorder und Rückseite des Personalausweis, die einfache Erklärungen hat die Stadt nicht anerkannt.die Überweisung für die beglaubigte Abschrift musste ich dann gleich überweisen,das Geld wurde gleich an die Stadt gesendet.das war am 17.2.wie lange kann es mit der Abschrift noch dauern , bis ich die bekomme? Sind jetzt 5 Tage her, hoffe ich bekomme diese bis spätestens Mittwoch, da ich sonst den Termin zur Anmeldung am Standesamt am 27.2 verschieben muss, da diese beglaubigte Abschrift vorliegen muss.meint ihr ich muss noch lange warten?

0
@Daisy2019

Bei mir hat es schon mehr als eine Woche gedauert. Ich drücke die Daumen

1

Immer noch keine beglaubigte Abschrift angekommen, bin jetzt langsam ungeduldig, morgen nochmal hoffen , ansonsten muss ich den Termin verschieben.

0

Ja, das hab ich erst kürzlich gemacht über die Internetseite Standesamt.com. Auf der Seite habe ich meinen Antrag gemacht, diese Seite hat dann meine Daten zum Standesamt meines Geburtsortes übermittelt, das dann das Ganze in Arbeit nahm. Für den Dienst auf Standesamt.com fielen 4,95 € an und dann kamen nochmal 12,55 € Bearbeitungsgebühr +Versandkosten inkl. hinzu.

Und hast du deine beglaubigte Abschrift schon bekommen?

0

Kommt auf das jeweilige Standesamt an, welches ein Bestandteil der jeweiligen Stadtverwaltung ist.

Bei "meinem" Standesamt musste ich eine Mail schreiben.

Was möchtest Du wissen?