Kann man eine Autoversicherung vor der Frist wegen Betrug kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde die Versicherung sofort kündigen. Aus "Fairness" eine Kopie zu ihm nach Hause schicken, Screenshot der Kündigung übers Handy senden.

Auch der Versicherung den Hintergrund des Vertrages zur Kenntnis bringen. Sollte sie "nur" die Versicherungsprämie für kurze Zeit gezahlt haben, ist sie bei diesem Menschenschlag gut davon gekommen. Die versuchen es bekannterweise immer bei Frauen, die verliebt sind. Das ist nichts Neues. 

Leider, er es gibt einen Namen für solche miesen Geschichten: Lehrgeld zahlen.


🙋

Hakunamatata00 14.06.2016, 20:10

Sie kann die Versicherung erst zum 31.12 kündigen und es kostet sie jeden Monat 48€. Wenn man so einfach kündigen könnte hätten wir das ganze Problem ja nicht :((

0
Taimanka 14.06.2016, 20:16
@Hakunamatata00

okay, verstehe. Ich würde mich an eine Rechtsberatung wenden, alles was Ihr schon unternommen habt bzw. vorhabt. Bestimmt hat er alle Unterlagen, auch die zur Abmeldung des Autos. Ich denke, dass hier nur der Anwalt guten Rat hat. Tut mir leid, diese Geschichte. 

0

Hallo, wer bitte ist denn der Fahrzeughalter und wer hat die Papiere vom Auto???

Gruß siola55

Hakunamatata00 15.06.2016, 00:10

Also meine Mutter ist als Fahrzeughalter gemeldet und die Papiere hat er behalten.

0

Was möchtest Du wissen?