Kann man eine Autoversicherung abschließen, wenn man seinen Wohnsitz in der Türkei hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein geht nicht. Eine Versicherung in Deutschland hat kein Interesse mit Kunden in anderen Ländern eventuelle Streitigkeiten auszutragen.

In der KFZ-Versicherung muss der Wohnsitz des Versicherungsnehmers in Deutschland sein. Es ist aber trotzdem nie ganz auszuschließen das irgendeine Versicherung dieses Risiko übernehmen würde - wäre aber eine absolute Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest du dich mal in der Türkei schlau machen.

Da gibt es mit Sicherheit auch solche Versicherungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in Deutschland versicherungsnehmer sein will, braucht hier einen Wohnsitz.

Versicher doch auf Dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Fahrzeug in Deutschland zugelassen werden soll, muss es auch bei einer deutschen Gesellschaft versichert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass es auch in der Türkei Autoversicherungen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benav2015
25.09.2016, 20:51

Aber das Auto wird doch in Deutschland benutzt, da kann man doch nicht die Versicherung in der Türkei machen odeer?

0

Was möchtest Du wissen?