Kann man eine Ausbildung zum Altenpfleger zum 3 mal beginnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ pattob

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, ob dieser Beruf etwas für dich ist, wenn du jetzt schon zweimal die Ausbildung abgebrochen hast?

Psychische Probleme gehen doch nicht von heute auf morgen weg und was wäre, wenn es ein drittes Mal möglich wäre?

Wärst du so stabil, dass du es bis zum Ende durchziehen könntest?

Du wirst in jedem Beruf _ auch in der Ausbildung - irgendwann mal an deine Grenzen stossen, dafür lernt man und bist du dann dem Stress gewachsen?

Vor allem kommt es bei Arbeitgeber nicht gerade so positiv an, wenn man dieselbe Ausbildung zweimal schmeisst.

Eine Ausbildung abzubrechen, wenn man merkt - aus verschiedenen, nachvollziehbaren Gründen - dass es nichts für einen ist - kann ok sein, aber bei zwei Mal, solltest du dir Gedanken machen, welcher Beruf für dich infrage kommt.

Wenn du jetzt noch im Arbeitsverhältnis bist, unterhalte dich mal mit deinem Ausbilder, was er dazu meint.

Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen:

Solltest du wegen psychicher Probleme die beiden ersten Ausbildungen abgebrochen haben, rate ich dir dringend an:

suche dir bitte einen anderen Ausbildungsberuf.

Denn wer selbst psychisch vorbelastet ist, wie soll der alten, kranken dementen und psychisch angeschlageenen Menschen, Helfen können.?

Lagen andere Gründe vor, so musst du beim zuständigen Regierungspräsidum anfragen, ob es eine Möglichkeit gäbe den 3 Versuch zu starten

Schaue auch hier:

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers (Altenpflege-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung - AltPflAPrV)

https://www.gesetze-im-internet.de/altpflaprv/BJNR441800002.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne dich zu beleidigen, gibt da nicht sowas wie beim Führerschein das sich "Idiotentest" oder so nennt? ich denke nicht das man so oft man will eine Ausbildung erlernen kann. irgendwann wird man als unfähig für diesen Beruf abgestempelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Gründe? 1x -  Koma nach einem Unfall, 2x - jemand hat dich entführt? Diese Gründe kann man verstehen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist eher, ob überhaupt noch jemand dich einstellen würde. Die denken doch, der bricht eh wieder ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?