Kann man eine Ausbildung auf dem Bauernhof machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ja du kannst Landwirtin werden. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und besteht aus der Arbeit auf dem Hof und natürlich der Berufsschule. Aus welchem Bundesland kommst du denn? Du rufst am besten bei der Landwirtschaftskammer an, die haben Berater für den Beruf Landwirt und können dir auch bei der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb helfen.

Hier kannst Du Dich auch vorab informieren.
http://www.bewerbung-forum.de/landwirt/ausbildung-landwirt.html
Aber telefonisch bewerben geht gar nicht! Da kannst Du höchstens mal anfragen, ob Du eine Bewerbung schicken darfst oder noch besser, Dich mal vorstellen kannst.
Allerdings hast Du da ganz schlechte Karte ohne jegliche Vorkenntnisse. Hilf in Deiner Freizeit auf einem Hof!

klar geht das, ist aber einjob fürs leben wo man sehr viel für aufopfert, urlaub kannste knicken für so gut wie immer ! Telefonisch würde ich micht nicht bewerben, persönlich wirkt immer besser, glaube auch nicht das das jeder bauernhof so macht, geh doch mal auf die seite von der Jobbörse und schau nach wer genau ausbildet....

Urlaub machen heute auch die meisten Landwirte, das ist eine Frage der Organisation.
Und richitg,es gibt spezielle Ausbildungsbetriebe, dafür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

0

Was möchtest Du wissen?