Kann man eine Ausbildung als KFZ Mechatroniker machen und gleichzeitig ein Studium als Mechatroniker machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Studium zum Mechatroniker kannst du leider nicht machen, das ist ein Ausbildungsberuf. Du kannst also eine klassische Ausbildung zum z.B. KFZ-Mechatroniker machen.

Was du vlt. eher meinst ist ein duales Studium KFZ_Mechatronik und Fahrzeugtechnik. Hierbei machst du neben deinem Studium zum Ingenieur für Fahrzeugtechnik auch die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. Gleiches kannst du auch im Bereich Maschinenbau machen.

Dein Abschluss wäre dann einmal ein Bachelor in der Ingenieurwissenschaft und einmal der Mechatroniker!

Duale Studien bieten eigentlich alle größeren Industrieunternehmen an! Wichtig wär aber ein guter Schnitt im Abitur, da legen die meisten Unternehmen schon Wert!

Teilweise gibt es integrierte Ausbildungen mit Hwk- oder IHK-Abschluss. Mechatronik Bachelor nach 3,5-4 Jahren, nach 2 Jahren bereits der Gesellen- oder Facharbeiter-Abschluss. Garnicht schlecht von den späteren Chancen her, der Arbeitsaufwand ist aber natürlich hoch. 

Informier dich auf den Webseiten von Hochschulen, ob duale Studiengänge angeboten werden und welche die Kooperationsfirmen sind. Schau nach größeren Unternehmen in der Umgebung und in deren Ausbildungsangebot.

Gleichzeitig?
Wie stellst du dir das vor?
Willst du dich zweiteilen?
Nein das ist zeitlich unmöglich.

wenn du das Zeitlich und von der Belastung her, hin bekommst warum nicht

Was möchtest Du wissen?