Kann man eine Ausbildug hier abbrechenn und in Italien fortsetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt auch für Azubis Förderprogramme, mit denen man ein Auslandsjahr machen kann. Dann bricht man die Ausbildung nicht ab. Erkundige dich mal bei der Handelskammer bei euch vor Ort.

Ich weiß zwar nicht, ob es in Italien eine Ausbildung in dieser Form gibt, aber warum beendest du nicht erst deine Ausbildung und überlegst dir dann nochmal, für ein Jahr in Italien zu leben.

Erstens schätze ich, dass es diese Art Ausbildungsgänge nicht gibt, vielleicht weiß das hier jemand besser. Außerdem ist die wirtschaftliche Lage in Italien recht schlecht, so dass dort wahrscheinlich keiner sehnsüchtig darauf wartet, dir eine bezahlte Stelle anbieten zu dürfen.

Was möchtest Du wissen?