Kann man eine Anzeige wegen Beleidigung stellen?

10 Antworten

Ja klar kannst du das. Einfach zur Polizei. Falls du seinen Namen/Adresse kennst solltest du es der Polizei sagen und die schicken ein Brief zu demjenigen. Dann würd er eingeladen und wahrscheinlich muss er entweder zugeben oder er verweigert es und dann wird glaube ich das Gericht klären. Aber falls es ausdrücke wie "bloede Kuh, Ar**loch, Pusy" oder so etwas ist würd ich die anzeige stecken lassen. Viel zu viel arbeit. Ausser es ist dein ex und du willst ihm eine würgen ;-)

Ja, aber das bringt eigentlich nur einem Beamten wirklich etwas

theoretisch ja.. ob das in der praxis sinn hat... bezweifel ich..

Was möchtest Du wissen?