Kann man eine Ananas Backen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaub nicht dass spongebob das so toll findet

Ja das geht, du kannst eine Ananas alleine backen, oder auch mit anderen Sachen zusammen.

Es gibt mehrere Arten sie zu backen.

Entweder du wendest sie in etwas Mehl und gibst sie dann in die heiße Pfanne, oder in eine Friteuse.

Oder so:

Gebackene Ananas - chinesisches Rezept

Was Sie benötigen:

8 Scheiben Ananas 4 EL Butter 20 g Mandelblättchen 150 g Honig

Wenn Sie Ihren Gästen ein chinesisches Gericht servieren, darf eine passende Nachspeise nicht fehlen. Sehr beliebt ist die gebackene Ananas, sie ist einfach zuzubereiten und lässt sich auch noch gut warmhalten, bis es für den Nachtisch so weit ist.

Gebackene Ananas zubereiten

Schneiden Sie eine Ananas in 8 Scheiben und lassen Sie diese auf einem Küchenkrepp abtropfen.

Zerlassen Sie 4 EL Butter in einem Topf und braten Sie 20 g Mandelblättchen darin kurz an.

Nehmen Sie die Mandelblättchen aus dem Topf und lassen Sie diese auf einem Küchenkrepp ein wenig abtropfen.

Nun legen Sie die Ananasscheiben in die restliche Butter und lassen Sie diese goldbraun anbraten.

Legen Sie die Ananas wieder auf ein Küchenkrepp, damit das Fett aufgesaugt wird. Geben Sie 150 g Honig in einen sauberen Topf und schütten Sie die Mandeln dazu. Nun lassen Sie den Honig aufkochen, rühren Sie dabei um, damit der Honig nicht am Topfboden anbrennt.

Wenn der Honig schön blubbert, ist er fertig. Jetzt können Sie die Ananasscheiben in die Soße geben, achten Sie darauf, dass diese auch mit der Honigsoße bedeckt sind.

Jetzt können Sie die Nachspeise auf Tellern servieren. Wenn Sie den Nachtisch noch nicht gleich servieren wollen, können Sie die gebackene Ananas auch bei 50 Grad im Backofen warmhalten.

Es gibt viele verschiedene Rezepte für gebackene Ananas. Manche Köche überbacken Sie auch richtig mit Teig, diese Variante ist dann aber sehr fettreich und liegt meist auch noch schwer im Magen. Für eine leichte Nachspeise ist die oben genannte Variante aber ideal und hat eine angenehme Süße, die nicht zu aufdringlich ist.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.helpster.de/gebackene-ananas-chinesisches-rezept_52078

Worin liegt der Sinn, eine Ananas zu backen? :D

Klar kannst du sie im Ofen backen, denke da z.B. mal an Toast Hawaii, da ist auch Ananas drauf ;-) Ananas werden aber nicht knusprig im Ofen, ihnen wird einfach nur nach und nach die Feuchtigkeit entzogen und sie werden trockener, wenn sie zu lange im Ofen sind.

Die komplette Ananas?? Das dürfte nicht so lecker werden, ich denke da suppt der Saft raus und wird außen schwarz bevor die innen heiß wird. Wozu soll das gut sein?

Erhitzen im Ofen kann man Ananas schon, ist ja auch auf manchen Pizzen drauf.

Klar, du kannst sie auch braten oder grillen.

Ja das klappt! (:

Schmeckt bestimmt scheußlich

Zum.Beispiel als toast Hawaii

Was möchtest Du wissen?