Kann man eine ägyptische Landschildkröte in einem 46,5 breiten und 117 cm langen Terrarium halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Terrarium mit den von dir angegebenen Maße ist viel zu klein, um dort unterschiedliche Klimazonen zu schaffen, daher ist es für eine Ägyptische Landschildkröte ungeeignet. Außerdem sind dieMännchen dieser Tiere extrem lauffreudig, so dass das Becken möglichst lang sein sollte. 2m halte ich für ein Minimum.

Diese Tiere sind nicht leicht zu halten, weil sie in den Sommermonaten eine Trockenruhe brauchen. Ihre Hauptaktivitätszeit in im Winter, da brauchen sie warme Tage und kühle Nächte. Auch brauchen sie in den Wintermonaten eine hohe Luftfeuchtigkeit (Vernebler !). Und immer bestes Licht !

Schau mal hier http://www.happy-echse.de/Schildkroetenterrarium/ da gibt es Terrarien mit ca 1m² für einen schmalen Geldbeutel. Wenn schon keine Außenhaltung dann lieber ein großes Schildkrötenterrarium. Aber generell sollten Landschildkröten nach möglichkeit im Außengehege gehalten werden.

Gruß

generell sollten Landschildkröten nach möglichkeit im Außengehege gehalten werden.

Damit bringst du eine Ägyptische Landschildkröte aber relativ schnell um...

0

Nein!!! Die brauchen Auslauf!!! Das ist doch viel zu klein!!! Und kein Terrarium!!!

Kein Terrarium ? Wo willst du die denn sonst halten ?

0

Die Frage ist, wie groß ist die Schildkröte im Moment, und würdest du später ein größeres Terrarium kaufen?

ägyptische landschildkröteddürfen nur im terrarium sein und werden höchsten 12 cm groß

wieso?

0

Komisch... Ich habe größere !

0

Was möchtest Du wissen?