Kann man eine aangerostete Kette ...... siehe unten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frage doch bei Motorradfrage .net da wird dir geholfen

Kette mit Rostumwandler besprühen (Molybdän-Sulfit(MoS)-Spray), einwirken lassen, mit Benzin und einer Messingbürste reinigen, trocknen, danach am Besten mit Waffenöl (Balistol) einreiben, dann ist alles o.k Wenn allerdings das auch nicht hilft: eine neue Kette bekommst Du teilweise schon ab 10Euro.

Essigsäure wirkt bedingt rostlösend.

Leg sie lieber in Cola, da ist Phosphorsäure drin die wirkt noch besser.

Oder einfach WD40.

Essig löst Kalk. Rost weniger.

Es gibt im Baumarkt einen speziellen Rostumwandler. Essig wird wohl nichts nützen, da es nur Kalk löst

Was möchtest Du wissen?