Kann man eine 75-W-Glühbirne in einer 60-W-Fassung betreiben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Angabe der maximalen Leistung auf der Fassung bezieht sich in erster Linie auf die Temperaturbeständigkeit der Fassung. Je höher die Leistungsaufnahme einer Glühbirne ist, desto heißer wird sie. Da die Glühbirne in einer Deckenlampe normalerweise durch eine Glasabdeckhaube in einem sehr kleinen, unbelüftetem Raum eingeschlossen ist und es im Inneren der Lampe dadurch sehr heiß wird, würde ich von der Verwendung einer 75W-Glühbirne dringend abraten. Die Glühbirne würde nicht lange halten, und die Fassung würde möglicherweise durch die Hitze deformiert werden oder gar abschmelzen.

Eine 40W-Glühbirne in einer Fassung zu betreiben, die für maximal 60W ausgelegt ist, ist überhaupt kein Problem. Weniger als der höchstzulässige Maximalwert darf's immer sein.

Das gilt auch für eine 100W Glühbirne an einem Dimmer für eine Maximallast von 150 W: weniger darf's immer sein.

Die Maximallast bezieht sich auf die Lampe und vor allem auf die Fassung und die Anschlussleitung. Es geht nicht darum, wie lange ein Leuchtmittel eingeschaltet werden soll, sondern darum, wie hoch die tatsächlich mögliche Belastung ist. Mag sein, dass Du die Leuchte nur 15-20 Minuten einschalten willst, das ändert aber nichts daran, dass sie unbeabsichtigt 24 Stunden eingeschaltet sein könnte. Von daher hast Du Dich an die Angaben auf dem Typenschild zu halten und ein Leuchtmittel mit max. 60W zu verwenden. Letztendlich dient dies ja auch dem Brandschutz - immerhin ist bei 75W die Wärmeentwicklung um 25% höher als bei 60W, da werden schon mal Kunststofffassung und Leiterisolierungen brüchig.

Der Hersteller der Lampe gibt nur eine Gewährleistung bis 60 W du kannst auch Höhere einsetzen aber dann hast du keine Garantie mehr. Dein Stromkreis hat wahrscheinlich 2300w zur Verfügung also alles schick . ich rate aber zu LED Lampen da eine 60w Leuchte oder gar 75w viel zu viel strom verbraucht in der heutigen zeit. Das sind 2 Leptops oder 2 Fernseher also schon ganz schön viel.

Lampe Stromverbrauch?

Hallo, habe mir vor kurzem auf Amazon einige Glühbirnen der Fassung E27 gekauft, die ich per App steuern kann und somit die Farbe, den Weißton und vieles mehr anpassen kann (Ich kann sie z.B. auch über die App an/aus-schalten!). Die Birnen sind von der Marke 'icolorlive' und quasi eine billigere Variante von Phillips Hue. Damit ich die Glühbirnen überhaupt steuern kann, muss ich die Lampe natürlich selbst davor einschalten und mir die App 'icolorlive' herunterladen. Meine Frage ist nun:
Wenn ich die Lampe per Schalter/Lichtschalter eingeschaltet, in der App aber auf AUS gestellt habe, verbraucht die Lampe dann noch Strom? Theoretisch leuchtet sie ja nicht, aber das Licht ist ja 'an' / der Schalter umgelegt.

Vielen Dank für evtl. Aufklärung.

...zur Frage

Kaputte Glühbirne weiter betreiben?

Hallo, ich habe Lampen wo mehrere Glühbirnen gleichzeitig drin sind und der Wechsel aufwendig ist. Leider gehen diese Glühbirnen öfter mal kaputt und dann brennt eine weniger in der Lampe.

Frage: Ist es schlimm, wenn man diese kaputte Birne nicht austauscht und weiter "betreibt"?

Können da irgendwelche Folgen/Brände entstehen?

Eine allgemeine ähnliche Frage dazu: Gibt es Probleme wenn man Lampen betreibt wo nicht alle Fassungen mit Birnen bestückt sind? Also wenn eine leere Fassung unter Strom steht.

LG

...zur Frage

Lampe mit zwei Fassungen aber nur eine Glühbirne

Müssen bei Lampen die zwei oder mehrere Fassungen haben unbedingt auch immer in jeder Fassung auch Glühbirnen sein oder darf man die Lampe auch mit einer Glühbirne in betrieb nehmen. Danke im vor raus für die info

...zur Frage

Kann etwas passieren wenn eine 60w Glühbirne in eine Lampe reingesteckt wo "Max 40 w" steht

Hab gerade eine 60 Watt glühbirne in eine Deckenlampe reingetan wo stand "Max 40W" ich glaub es heißt Max 40 Watt also könnte da was passieren also explodieren oder etwas mit dem Stromnetz passieren wenn die Glühbirne selbst nicht mehr funktioniert ist es kein Problem. Also: könnte was passieren wenn eine 60 Watt glühbirne in eine Lampe reingesteckt wird wo Max 40 Watt steht ? Insgesamt hat die Lampe 3 Glühbirnen 2 davon sind nicht mehr angegangen also hab ich helle 60 Watt Glühbirnen reingetan

...zur Frage

Glühbirnen und Energiesparlampen mischen?

Darf man normale Glühbirnen (mit Glühwendel) und Energiesparlampen bei einer Deckenlampe mit mehreren Fassungen mischen oder müssen die Leuchtmittel immer Sortenrein sein? Glühbirne hat 40Watt die Energiesparlampen haben 3 Watt (aber eine Leuchtkraft von 23 Watt)

...zur Frage

Kann ich eine LED Glühbirne mit "herkömmlichen" Batterien/Akkus betreiben und wie lange würde die leuchten (mehr Infos im Text)?

Hallo allerseits, ich würde gerne eine 1,8W LED Glühbirne (genauer gesagt diese hier: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60313908/) mit einer Batterie betreiben, so dass ich nicht an eine Steckdose gebunden bin. Ist das grundsätzlich möglich und wie weiß ich welche batterie oder Akku dafür ausreichen würde? und kann ich auch berechnen wie lange die dann ungefähr brennt?

Vielen Dank für die Hilfe(n)! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?