Kann man eine 125 W CPU übertakten?

2 Antworten

Ja, mit diesem Mainboard gar kein Problem. Du brauchst nur einen sehr guten CPU-Kühler dazu. Beim Kauf des Kühlers musst du darauf achten, dass er von der Höhe her in dein Gehäuse passt. Wenn du mir dein Gehäuse nennen kannst, kann ich dir einen passenden Kühler empfehlen.

Hier ist der FX 8350 übrigens ein gutes Stück günstiger:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-FX-Series-FX-8350-8x-4-00GHz-So-AM3--BOX_818298.html

Würdest du ihn auch fürs Gaming empfehlen oder nicht ??

0
@StefanRW

Ich persönlich würde keinen von den veralteten FX-Prozessoren mehr empfehlen. Der Preis ist natürlich ok, allerdings ist die FX-Reihe inzwischen deutlich schwächer als aktuelle Intel-CPUs und fressen dabei auch noch deutlich mehr Strom.

Dazu kommt noch:

  • kein DDR4-RAM
  • nur PCIe 2.0

Hier mal ein Leistungsvergleich zum i5 6600K:

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-6600K-vs-AMD-FX-8350/3503vs1489

Wenn alle Kerne voll genutzt werden, liegt der FX zwar gleichauf, für Gaming ist das aber nicht relevant, da zählt die Single-Core und max. die Quad-Core-Leistung.

1
@Bounty1979

Welchen AMD Prozessor würden Sie mir empfehlen ?? (AM3+) für das Asus 970 Pro Gaming Mainboard ???

0
@StefanRW

Wenn du das Mainboard schon hast, ist der FX 8350 schon die beste Wahl.

0

Ja klar. Der FX 8350 ist sehr gut übertaktbar.

Was möchtest Du wissen?