Kann man eine Spirale auspinkeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Auspinkeln" kannst du die Spirale natürlich nicht, die sitzt ja in der Gebärmutter und nicht in der Harnblase.

Aber es ist theoretisch möglich, dass die Spirale aus der Gebärmutter ausgestoßen wurde und aus der Scheide gerutscht ist, während du auf dem Klo saßest.

Hat dir deine Frauenärztin gezeigt, wie du nach den Fäden tasten sollst? Dann mach das. Wenn du die Fäden noch spürst, ist die Spirale noch drin. Wenn nein: Geh zur Frauenärztin, die macht einen Ultraschall, da kann man sehen, ob die Spirale noch richtig liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spirale sitzt in der Gebärmutter, der Ausgang hier ist die Vagina.

Der Urin kommt aus der Blase, der Ausgang dort ist die Harnröhre.

Also kann der Urin, der aus der Blase kommt, nicht einen Gegenstand, der im Uterus sitzt, mitnehmen.

Allerdings ist es möglich, bei einer sehr starken Regelblutung, dass die Spirale mit ausgestossen wird. Hier fließt allerdings kein Urin, sondern das Menstruationsblut, und das aus der Vagina.

Hoffe mich deutlich genug ausgedrückt zu haben. Solltest du Zweifel haben, kann der Frauenarzt auch kurzfristig einen Ultraschall über die Bauchdecke machen, da sieht man, wo sie sitzt. Eine andere Möglichkeit der Feststellung gibt es nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iHateNicknames
10.07.2017, 19:32

Allerdings kanndie Spirale ausgestoßen werden, z.b. wenn man beim pinkeln irgendwie drückt.

1

Spirale pinkeln nö eventuell hattest du ein stein in anmarsch die spirale sitz tief hinten in momo loch dein pipi kommt vorne raus🙈 also glaube ich es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

drei  verschiedene öffnungen haben mädchen ,jede für eine andere verwendung  ; da ist dann wohl etwas schiefgelaufen .

das kontrolliert der gynäköloge .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?