Kann man ein Word Dokument, dass auf einem Mac geschrieben wurde auch auf einem Laptop mit Microsoft Windows 10 und einem Wordprogramm öffnen und bearbeiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kurz und knapp: Ja, kann man. Office-Programme und andere verwenden in der Regel native Formate die System übergreifend genutzt werden können. So auch Word und Excel-Dokumente, Photoshop und Illustrator-Dateien usw. Selbst Audio und Videoformate unabhängig vom Betriebssystem genutzt werden können. 

Lediglich bei ausführbaren Dateien es Unterschiede gibt. Die sind wiederum vom System und dessen Architektur abhängig. So kannst du beispielsweise keine *.exe auf einem Mac ausführen. Unter Windows Distributionen das selbe mit *.dmg. Wobei es für beide Systeme auch Tools von Drittanbietern gibt, die es ganz oder teilweise ermöglichen. 

LG medmonk   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Der Dateityp bleibt ja der gleiche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht und funktioniert auch umgekehrt, es lässt sich sogar weiter bearbeiten. Es funktioniert sogar von iOS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man. Es kann nur sein, dass die Schriftart vom Mac nicht auf dem PC installiert ist. Diese muss man dann austauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Word ist Word, egal auf welchem Betriebssystem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?