Kann man ein Wandstück in der Originalfarbe ausbessern lassen, wenn ja, wieviel kostet es ungefähr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, da wird dir wohl nix anderes übrig bleiben als die ganze Wand neu zu streichen wenn der alte Anstrich schon länger als drei Monate alt ist. Selbst wenn du von der alten Farbe noch was übrig hast, dass ausgebesserte Stück fällt sofort auf weil es nach dem trocknen immer heller ist als die alte Farbe.

Es geht schon, habe ich auch schon gemacht, nur ob sich das für 1,5 m² lohnt, sei dahin gestellt. Ich wollte meine Garage in der gleichen, eben nun schon 5 Jahre abgewitterten Farbe wie das Haus streichen. Dazu wurde die Farbe des Hauses an einer sonnenzugewandten Stelle fotographiert. Anschließend wurden die RGB-Farbwerte über das Internet bei "Hornbach" auf der Seite ausgelesen und in Hornbach-Farbwerte gewandelt. Mit diesem Wert kann man in jedem Hornbach-Baumarkt die Farbe anmichen lassen, die haben die gleichen Listen. Es wurde genau der Ton, den mein Haus nunmal jetzt hat. Aber bei so wenig m² wie in deinem Fall würde ich wohl auch die ganze Wand neu streichen.

Kannst vergessen. Den selben Farbton kriegt man nie wieder hin.
Du könntest die wand neu streichen bis zu den Ecken dann fällt es wahrscheinlich nicht so extrem auf.

Was möchtest Du wissen?