Kann man ein Virus bei Iphone bekommen?

13 Antworten

Kloar! Es gibt nicht´s was einfacher zu hacken oder mit einem Virus zu infizieren ist, als Smartphones,- es sei denn, man nutzt ein Anti-Viren-Programm.

Die Apps aus dem AppStore sind Virengeprüft. Sozial Networks wie Twitter oder Facebook sind dagegen die reinsten Virenschleudern. Ein Bild von einem unbekannten angeguckt und schon ist ein Virus installiert ohne das man es überhaupt bemerkt...

totaler käse ... in iOS werden alle Apps "isoliert" und haben gar keinen Zugriff auf andere Bereiche des systems 

1
@MiloMaeder

iOS benutzt meines Wissens nach eine Sandbox, es gibt allerdings Viren die auch iOS komplett zerschießen können.

0
@S20000

Ist es nicht. Mittlerweile gibt es genug Viren die eine Sandbox erkennen.. Es gibt definitiv Viren. ;-)

0
@AsuraDeYien

Warum wohl verlangen viele App´s Zugriff auf Telefon- und Mail Listen, obwohl dies für die Funktion der App gar nicht erforderlich ist??? Kann man zwar abwählen, aber wer garantiert denn, das die Daten nicht trotzdem an irgendeinen Datensammler gesendet werden, damit er z.B. Werbemails an die gespeicherten E-Mail Accounts verschicken kann?

Viele App´s senden die ID des Smartphones UNVERSCHLÜSSELT. Wird dieser abgefangen, hat der Hacker vollen Zugriff auf alle Daten, sowie Mikrofon, Kamera und wenn er es "besonders gut meint" legt er das Smartphone komplett lahm! Dafür braucht´s gar keinen Virus...

Alle Klarheiten beseitigt???

0

Merkst du eigentlich dass du totalen Mist redest?

1

Auf iOS laufen alle Apps in Sandbox, also sind sie isoliert und haben keinen freien Zugriff auf das Betriebsystem wie auf Android, Windows, Linux usw. Also nein!

Kann: Ja! Unwahrscheinlich ist es sehr. Im AppStore sind alle Apps geprüft, also vor dort kommt keine Gefahr. Erst mit einem Jailbreak erhöht man die Gefahr sich einen Virus einzufangen.

Was möchtest Du wissen?