Kann man ein Viertel aus einem land kommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na, ist doch völlig simpel: wie kann jemand aus 2 Ländern kommen? - indem ein Elternteil aus dem einen, der andere Elternteil aus dem anderen kommt. So, und jetzt betrachten wir die Großeltern - und schon hat man die Viertel. Nimmt man die Urgroßeltern dazu, kommt man auf Achtel, und mit jeder weiteren Generation zurück setzt sich das weiter fort. 

Du kannst genauso wenig zur Hälfte aus einem Land kommen.

Deine Vorfahren kommen halt aus diesen oder jenen Ländern. Wenn ein Großelternteil halt aus Polen stammt, hast du eben zu einem Viertel polnische Wurzeln.

Wenn ein Elternteil z.B. Deutsch-Russisch ist, dann ist das auch im Endeffekt wie 1/4. Auch wenn die Großeltern auf der Linie dieses Elternteils beide Deutsch-Russisch sind. Das ist dann eher eine ethnische Zugehörigkeit, als eine Frage des Geburtsorts.


Du kommst immer ganz aus dem Land, in dem du geboren wurdest. Wenn du die ethnische Abstammung meinst, ist es lediglich eine mathematische Aufgabe.

Was möchtest Du wissen?