Kann man ein Sparkassen-Konto einfach überziehen, ohne dass man zuvor einen Dispo eingerichtet hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kann sein, dass die Bank dies bis zu einem gewissen Betrag duldet. Allerdings sind die Verzugszinsen für einen geduldeten Dispo noch um einiges höher, als bei einem eingeräumten Dispo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man darfs nicht übertreiben.

Ist mir auch schonmal passiert, die schrieben mir ich soll das bis dann und dann ausgleichen, ich habe die angerufen und das geklärt, habe dann ein Dispo eingerichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal, minimal, ja. Dann bekommt man eine Aufforderung der Bank, das auszugleichen und nicht zu wiederholen. So war es zumindest bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sparkasse mitmacht, dann ja. Sie wird aber horrende Zinsen verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostet dann einfach noch viel mehr Zinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann am Schalter fragen ob sie einem nen vorschuss geben, haben sie bei mir schon öfter gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?