Kann man ein Smartphone aus Entfernung überwachen,abhören,aufgerufene Internet seiten und soweiter sehen?

9 Antworten

Man kann sogar bei ausgeschalteten Handys ,  das Mikrofon aktivieren,  um so mitzukriegen,  was im Raum passiert. Und auch ein entnommener Akku schützt nicht vor Spionage,  denn es gibt immer noch die Batterie für die Uhr. 

klar, es gibt massenweise gute oder eher nicht gute spionagesoftware. das große problem ist, dass das eigendlich alles illegal ist.

lg, Anna

Also abhören und Fotos machen ist kein Problem, dafür gibts ofizielle Apps wenn die Auf dem Handy installiert sind kannst anrufen ohne das jemand was mitbekommt und zuhöhren, genauso Fotos machen. Alle anderen Sachen werden meines Wissens nach etwas teuer. - Aber es geht auch für Laien *Parentel Control* ;) - na und für sogen. "Behörden" gar kein Problem...

mfG

Das kann jeder, der sich mit der Szene auskennt...
Da mal eine unterschwellige SMS, von der du null was mitbekommst un tadaaa ich kann dein Handy anzapfen :D

Du kannst zu 100 Prozent davon ausgehen, dass Google bzw. Apple alles haben, was du da jemals eingegeben hast, und es kommerziell ausschlachten und weiterverhökern.

Auch die Geheimdienste speichern alles ab (inklusive Telefonate), digitalisieren es, verschlagworten es und greifen bei Bedarf darauf zurück.

bullshit

0

die menge an speicherplatz die so ein vorhaben benötigen würden ist quasi unendlich

0
@CCTAP

Unsinn. Wie arbeitet unser Gehirn, verbraucht das auch unmengen an Speicherplatz?

Die ganze Informationsmenge die ins Gehirn über die Sinnesorgane einfließt, wird gefiltert und nur das was als wichtige Information gefiltert wurde, gelangt ins Bewusstsein, alles andere wird verworfen, unberücksichtigt gelassen.

0

Was möchtest Du wissen?