Kann man ein Schwangerschaftstest " Nach der fälligen Periode machen " wenn man Blutungen hatte?

3 Antworten

Sicher kannst du einen Schwangerschaftstest trotz einer kleinen Blutung machen. Es ist gar nicht so selten, dass zu Beginn einer Schwangerschaft kurze Blutungen auftreten. Doch ich möchte dir keine Angst/Hoffnung machen ;) Hol dir einen Test und bald weißt du mehr. Ein negativer Schwangerschaftstest ist nur nicht hundertprozentig sicher vom Ergebnis her, daran bitte noch denken. Im Zweifelsfall bist du dann beim Arzt am besten aufgehoben oder du wiederholst den Test nach ein paar Tagen nochmals. Schwangerschaftstests gibt es recht günstig auch im Doppelpack. lg

Wenn Du Deine Periode hattest, bist Du nicht schwanger. Schmierblutungen sind oft ganz leicht und bräunlich und meistens gehen sie auch nur ein paar Tage. Aber einen Schwangerschaftstest kannst Du dennoch machen, wenn Du wirklich sichergehen willst.

LG Anuket

Sicher, später geht immer.

Nach Duphaston starke Blutungen, Ärztin verschreibt erneut Duphaston?

Ich habe Duphaston verschrieben bekommen nachdem ich meine Periode mehrere Monate am Stück hatte bzw auch Schmierblutungen. Habe es wie laut Ärztin verschrieben 14 Tage genommen und nach 4 Tage meine Periode bekommen, was ja auch passieren sollte. Doch ich habe sehr krasse Blutungen bekommen und hab bei meiner Frauenärtzin angerufen, die mir Stumpf einfach wieder Duphaston verschreibt. Ist das denn jetzt gut oder hat sie irgendwas falsch verstanden ?

...zur Frage

Pille wirksam trotz Schmierblutungen gleich beim ersten Mal?

Hallo:) Ich nehme seit letztem Monat die Pille Maxim. Ich habe sie am ersten Tag meiner Periode genommen und hatte aber jetzt durchgehen Schmierblutungen. Auch als ich am Freitag das erste Mal in die Pause ging, hielten die Blutungen bis jetzt an. Die letzen 8 Tage waren die Blutungen so stark wie sonst meine Periode. Ich habe gelesen das das am Anfang schon mal vorkommen kann aber nun meine Frage : glaubt ihr, dass die Schmierblutungen die Wirksamkeit beeinträchtigt haben könnte? Ich habe nämlich in der Zeit ohne andere Verhütung mit meinem Freund geschlafen.

(Ich habe die Pille immer genau um die selbe Uhrzeit genommen und hatte keine Probleme mit Erbrechen etc also es gab keine Einnahmefehler)

...zur Frage

Kann man während den Zwischenblutungen/Schmierblutungen bei e der Pille schwanger werden?

Ich habe vor kurzem zum ersten Mal angefangen die Pille zu nehmen. Die Einnahme erfolgte am ersten Tag meiner Periode aber seitdem meine Tage vorbei sind hab ich diesen bräunlichen Ausfluss besser bekannt unter Schmierblutungen. Ich hab gelesen das ist normal dass diese auftreten können. Nun aber zu meiner Frage ich hatte trotzdem Sex mit meinem Freund und kann man da wegen diesen Blutungen schwanger werden oder besteht der Schutz der Pille trotz diesen Blutungen? Danke im Voraus

...zur Frage

Kann man immer einen Schwangerschaftstest machen?

Oder muss man warten bis die Periode kommt bzw. Kurz davor ? Denn vorhin habe ich gelesen das die Tests: " vor der fälligen Periode ", benutzt werden müssen ?!

...zur Frage

Schwangerschaftstest - WANN ist denn die Fälligkeit?

Hi,

tut mir echt leid für die dumme Frage. Ich kriege meine Periode immer ca 3-4 Tage nach Beginn der Pillenpause; jetzt möchte ich aus gegebenem Anlass (Pille einmal in der ersten Woche vergessen und auch davor irgendwie durcheinander gekommen) einen Schwangerschaftstest machen. Da steht ja immer, der ist zu 99% zuverlässig bei Testen ab FÄLLIGKEIT der Periode - wann ist denn die jetzt ? Direkt am ersten Tag der Pillenpause oder eben erst 3-4 Tage danach, wann halt für gewöhnlich die Periode bei mir einsetzt ?

DANKE :)

...zur Frage

Periode bekommen, Schwangerschaftstest negativ, trotzdem Schwanger?!

Folgendes: Ich hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr danach blieb meine Regel aus, ich habe 2 Schwangerschaftstest Gemacht von "Clear Blue" - diese waren beide negativ. Ich habe 30 Tage nachdem fälligen Datum meiner Regel nun meine Tage gekriegt - komisch, normalerweise kriege ich meine Periode immer regelmäßig, höchstens 1-3 Tage Unterschied. Einen Termin beim Frauenarzt habe ich schon gemacht. Mein Bauch kommt mir immer "aufgebläht" vor, wahrscheinlich ist das nur Einbildung, da ich es mit einer möglichen Schwangerschaft in Verbindung setze. Nun meine Frage: Könnte ich vielleicht doch schwanger sein. Es wäre nett, wenn mir jemand mit Erfahrung in gleicher oder ähnlicher Situation weiterhelfen könnte. Ich freue mich aber natürlich über jeden Ratschlag. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?