Kann man ein Rollsieb, in der gartenarbeit, mit einem Waschmaschinenmotor betreiben oder besser mit einem Rasenmähermotor?

1 Antwort

Faulheit, wie du sie schilderst, ist eine Tugend.

Ich würde einen Wama-Motor nehmen, weil da gleich alles stimmt: Spannung und Abtriebsdrehzahl.

Oder noch einfacher: einen gebrauchten Toplader billig besorgen, bei dem auch was kaputt sein darf, hauptsache der Motor dreht. Mehr als 30,- sollte das nicht kosten. Den könnte man seitlich aufschneiden, auf ein passendes Podest stellen und die Trommel über eine elastische Kupplung (ein Stück Gartenschlauch dürfte zu schwach sein) direkt mit dem Sieb verbinden. Wenn das in Wamageschwindigkeit hin und her dreht ist doch ok. Allerdings sollte der Motor schon kräftig sein, denn das Sieb läuft vermutlich etwas schwerer.

Da hättest du Elektrik, Steuerung, Motor und alles drum und dran gleich in einem Gehäuse drin. Etwas Bastelei ist sicherlich erforderlich, der Teufel steckt im Detail.

4

@ Hamburger02 danke für die schnelle Antwort.

Eben im Garten habe ich mal ausprobiert ob das Schaukeln auch geht. -----funktioniert überhaupt nicht. Das Sieb muss sich also drehen. Aber die Waschprogramme liegen doch nicht auf dem Motor, sondern auf den  Platinen oder der Elektronik, der Motor arbeitet doch einfach wie son Motor, vorwärts, oder?

0
56
@berle2010

Klar, war nur so ne Idee, was vorhandenes ohne großen Aufwand zu verwenden. Wobei die Wama ja nicht schaukelt (außer im Wollprogramm) sondern so 10 Umdrehungen in die eine und danach in die andere Richtung macht.

Man kann auch nur den Motor nehmen und den Rest wegschmeißen. Dann dreht er sich immer in die gleiche Richtung. Ist halt ne schöne Bastelaufgabe.

0

Ist unser Rasenmähermotor ein 4-Takter oder ein 2-Takter?

Hallo ! Mein Vater fragt sich welche Art von Motor wohl unser Rasenmäher verbaut hat (ob 2-Takt oder 4-Takt), da wir nicht genau wissen welches Öl wir für diesen Mäher kaufen sollen. Die folgenden Daten stehen auf einem Aufkleber der sich am Rasenmähermotor befindet:

Model: HBG 46 R , Type: R 484 TR , 1,76 kW - 2900/min , 29kg

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Rasenmäher Motor in Kettcar bauen

Ich habe ein Kettcar und möchte dort einen alten Rasenmähermotor einbauen. Hat irgendwer Tipps wie das am einfachsten geht und was ich beachten sollte? Was für Teile brauche ich noch ? Danke für alle Antworten schonmal im Vorraus:-)

...zur Frage

Zweitaktmischung auch für Viertaktmäher?

Schadet es eigentlich einem Viertakt Rasenmähermotor, wenn man ihn mit Zweitaktsprit betreibt?

Bin nämlich hier öfters mal sowohl mit Rasenmäher als auch mit diversen Zweitaktgeräten (Freischneider, Motorsäge, Gebläse) zugange und schleppe ungern dazu noch mehrere Kanister, zumal ein Kumpel beim Helfen im Garten schonmal trotz eindeutiger Kennzeichnung den Tank der (fast neuen) Motorsäge mit dem falschen Sprit befüllt hat -> 390 Öcken Schrott.

Seitdem gibt´s nur noch einen Kanister, und es wird der Uraltmäher hier mit derselben Zweitaktplörre betankt wie der Rest des "Maschinenparks". Soviel mehr kostet´s nun auch wieder nicht (die Zweitakter laufen alle mit Mischung 1:50, eines der Geräte verträgt angeblich sogar 1:100, aber nur mit dem Öl der "Hausmarke", das mehr als doppelt so teuer ist, also 1:50 für alle und gut).

Dem Mäher hat das jedenfalls nicht spürbar geschadet, hatte eher den Eindruck daß er mit dem Zeug auch nach längerer Standzeit besser ansprang.

Der Mäher ist jetzt Schrott (Motor noch OK, aber Chassis ist soweit weggegammelt, daß die Radachsen wegknickten), und es steht ein nagelneuer hier.

Stellt sich die Frage, ob dessen Motor das Zeug auch so klaglos wegsteckt. Kat oder sowas hat er nicht, also kann ja eigentlich nix passieren.

Oder doch?

...zur Frage

Rasenmäher-Motor betreiben mit Batterie?

Ich hab nen alten Rasenmähermotor, den man einfach mit Verlängerungskabel an den Strom anschließt, will ihn aber für eine ?Seifenkiste? verwenden... Welche Batterie brauch ich da, woher bekomme ich einen passenden Trafo?

...zur Frage

Liebstöckel / "Maggikraut" - warum und welcher Abstand zu anderen Pflanzen?

Hallo!

Ich habe hier eine Menge Küchenkräuter im Garten: Rosmarin, Thymian, Petersilie, Bärlauch, Salbei, Schnittlauch und noch einige mehr. Nun möchte ich mir eine "Kräuterspirale" bauen.

Bei Liebstöckel ist es ja so, dass man ihn immer mindestens einen Meter entfernt von anderen Pflanzen halten sollte, weil er sich hemmend auf deren Wachstum auswirkt.

Meine Frage: Wie genau funktioniert das? Irgendwie über die Wurzeln bzw. die Erde, oder über den Geruch bzw. die Luft oder so?

Worauf ich hinaus will: Könnte ich den Liebstöckel (wie bisher auch) in einem Blumentopf aus Ton halten und so dann in die Kräuterspirale stellen, ohne dass er die anderen Pflanzen beeinträchtigt? Oder geht die Wachstumshemmung gar nicht über die Erde und der Liebstöckel muss so oder so - ob nun mit oder ohne Blumentopf - auf Abstand bleiben?

Freue mich über jede fundierte Antwort! :)

...zur Frage

Rasenmähermotor blitzt, Was sind mögliche Ursachen der Funken?

Mein Gardena Elektro-Rasenmäher Powermax 36E (also keine Billigware) sprang nicht mehr an. Da schon lange keine Garantie mehr, aufgeschraubt, den feinen Grasstaub abgepinselt (kann ja Ursache sein), Kohlenstifte ausgebaut.

Kohlen sind noch ok, aber eine war sehr ungleich abgerieben, vermute Feder hat nicht zentral aufgedrückt. Jetzt springt er wieder anund läuft aber es blitzt ständig im Motor.

Im einfachsten Fall könnte das viell. noch Kohlenstaub auf dem Aufnehmer sein - der verbrennt? Aber den habe ich mit Alkohol abgewischt, blitzt dennoch.

Es lohnt sich nicht mehr, den in die Fach-Werkstatt zu schaffen, aber vielleicht ist das Blitzen doch was Banales? Vielleicht sollte ich z:b. den Kompressor vom Nachbarn leihen und den Motor nochmal mit Druckluft durchpusten (Grassstaub).

Habt ihr weitere Ideen, was es sein könnte? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?