Kann man ein Rechtliches Dokument erstellen um sich vor ebay-kleinanzeigen zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich sollte man auf Käufe bei Kleinanzeigen verzichten, wenn man den Artikel nicht selbst abholen kann.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Das kannst du auch tun ohne ein Dokument wie die anderen schon geschrieben haben ist es eigentlich nur für selbstabholer. Meine mum hast sich aber auch schonmal was schicken lassen, kommt glaube ich sehr darauf an was du kaufen willst. Bei uns waren es 2 Nachthemden für 10 Euro. Da ist die Chance recht klein beschissen zu werden. Bei Handys bzw alles was über 10 oder 20 Euro rausgeht würde ich sowas nie tun. Den da ist es fast schon vorprogrammiert das du das nicht geschickt bekommst.

Es geht um ein iPhone, Danke für deinen Rat! :)

0

Sobald das Geld beim Verkäufer eingegangen ist...ist er ohnehin VERPFLICHTET die Ware zu liefern.

Verpflichtet wäre er dann schon, aber Betrüger halten sich selten daran. :P

0

Man kann eigentlich fast alles, aber wer über Ebay Geschäfte kann Risiken z.B. Betrug mit einem sog. "besten Schriftstück" nicht ausschliessen.

rechtlich gegen ihn angehen kannst du auch ohne dokument vorausgesetzt du hast richtige daten vom verkäufer.

aber du hast die ebay kleinanzeigen anscheinend nicht verstanden , sie sind für selbstabholer konzipiert und ebay selber warnt davor geld zu überweisen :

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Wenn ich es nicht verstanden habe, wieso frage ich dann nach? Natürlich weiß ich das es für Selbstabholer konzipiert ist warum ich ja auch erwähne, das dies nicht geht, weil er zu weit weg wohnt.

Trotzdem Danke für die Antwort.

0
@Seth4MyIPod

naja.....wenn du dir den artikel zuschicken lassen willst , dann hast du das prinzip kleinanzeigen nicht verstanden , darum erkläre ich es dir gerne mal

oben in die leiste kannst du deinen ort eingeben , dann bekommst du die angebote aus deinem ort zu sehen, dann kauft man, fährt hin und holt ab.

das leben kann so einfach sein ;)

0
@wadenbeisser13

Bevor Du mir unterstellst das ich das Prinzip nicht verstehe, solltest Du erstmal meine Frage verstehen. So könntest Du dir den einen oder anderen Satz sparen. Kommt vor, auch ich überlese manchmal die wichtigen Aspekte einer Frage :). Denn der Grundgedanke war, "kann man es sich zuschicken lassen - mit einer evtl. Rechtlichen Verfügung".

Ich habe meine Antworten bekomme. Danke.

0
@Seth4MyIPod

du hast es immer noch nicht verstanden ;)

lass es dir zuschicken , aber sollte der artikel nicht ankommen würde ich an deiner stelle nicht hier nach hilfe schreien :-D

0
@wadenbeisser13

Wo ist Dein Problem? Ich mag so eine Arrogante art nicht, also lass es doch bitte. Wieso sollte ich meine eigene Frage nicht verstehen? Wenn einer sie nicht versteht dann doch wohl Du.

-

  1. eBay-Kleinanzeigen ist für Abholer optimiert (und jetzt kommt der Teil den Du noch nicht verstehst. Man kann sich sachen auch zuschicken lassen! Ja das geht, stell Dir vor. Natürlich ich weiß, jetzt wirst Du und vermutlich auch viele andere zurecht sagen, Du wirst betrogen! Ich weiß! Denn hier ist jetzt der Punkt und die Frage wie ich mich davor schützen kann. Denn es gibt viele Artikel (günstige) die einfach zu weit weg sind, da gehe ich auch mal ein Risiko ein, sollte es sich nicht um zu hohe Summen handeln.
  2. Ich hoffe nicht das ich Betrogen werde und ich glaube das willst du auch nicht. Sonst hättest Du Dir nicht die Mühe gemacht hier zu antworten.

-

Wenn ich einen Artikel der mir gefällt abholen kann, dann mach ich das. Wenn nicht, schaue ich in ebay.de oder amazon.de nach, die letzte notlösung wäre es halt sich zuschicken lassen.

0
@Seth4MyIPod

erstmal vorab , wenn du in einem öffentlichen forum hilfe suchst musst du damit rechnen das es antworten gibt die dir nicht gefallen ,ansonsten empfehle ich google kuschelclub und eine "arrogante art" interpretierst du .

natürlich kann man es sich zuschicken lassen , die gefahr eines betruges ist hier sehr groß , täglich kommen hier einige rein die rumjammern weil das 500€ teure handy nicht angekommen ist , und dein dokument interessiert den betrüger nicht wenn ihn schon das gesetz nicht interessiert , weil kaufverträge regelt das bgb.

Ich hoffe nicht das ich Betrogen werde warum glaubst du das du die ausnahme bist ?

wenn man ein buch für 2 € kauft ist die gefahr eines betruges relativ gering :-)

0

Du kannst auch so gegen ihn vorgehen auch wenn es kein so ein Dokument gibt.

Du bezahlst Geld das ist nachweisbar und er soll ein versichertes nachweisbares Paket schicken. Schickt er es nicht ist es Betrug und Du kannst ihn anzeigen.

Du kannst Dokumente schreiben, soviel du lustig bist - Papier ist geduldig... Du glaubst aber hoffenlich nicht, dass einer, der dich bescheixxen will, davon beeindrucken lassen wird - der lacht sich höchstens schlapp darüber...

Dir ist hoffentlich klar, dass Vorkasse-Zahlung gerade bei den Ebay-Kleinanzeigen absolutes russisches Roulette ist...

Du weißt bei dieser Art von Kauf nix weiter vom Verkäufer außer höchstens einer mail-Addy (die kann anonym vom Freemailer sein) und Kontodaten (auch die können gefaked sein)...

Was möchtest Du wissen?