Kann man ein Praktikum mittendrin abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur krankheitsbedingt. Nur weil man seinen Praktikumsplatz auf deutsch gesagt "sche*ße" findet, ist das kein Grund von dort weg zu gehen. Du hast es dir (wahrscheinlich) selber ausgesucht. Also musst du da auch durch. Hört auf immer alle so rumzuheulen. Das Leben ist kein Ponnyhof. Jeder muss eben mal durch Dinge durch, die einem nicht gefallen...

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDyingWalker
04.10.2016, 07:56

Ich finde einfach diese blöde Halle nicht das ist das Problem. Und ich bin eh schon auf dem Weg nach Hause weil ich das komplette Gelände abgesucht hab und diese blöde Halle nicht gefunden habe...

0
Kommentar von TheDyingWalker
04.10.2016, 07:57

Das ist ein freiwilliges Praktikum was ich in den Ferien machen wollte... und ich habe gerade Ferien ;)

0
Kommentar von TheDyingWalker
04.10.2016, 08:05

Ja klar such du doch dann Stunden lang auf dem Gelände nach einer Halle 16. Vielleicht taucht ja die Halle aus dem nichts auf wenn du 5 x übers komplette Gelände gehst -_-

0

Du willst das Praktikum abbrechen ,weil Du die Halle nicht findest, wo das Praktikum stattfindet? Ehrlich gesagt muss ich gerade schmunzeln...Wie alt bist Du drei Jahre. Ruf da nochmal an und lass Dich telefonisch leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest eine Halle nicht und deshalb schmeisst du dein Praktikum? Schonmal was von durchfragen gehört? 

Deine Eltern werden sich freuen, also meiner / meine dürftest du nicht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDyingWalker
04.10.2016, 08:01

Was? ich hab dieses blöde Gelände abgesucht. ich werde morgen nochmal hin fahren. Denn jetzt ist eh schon zu spät. aber wenn ich das morgen immer noch nicht gefunden hab dann ist es mir auch egal.

0

Im Prinzip schon, aber du solltest es nicht unbedingt machen, da dir das sonst sicher nicht angerechnet wird.0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man das nicht können? Meinst du, der Chef holt dich dann morgens ab und zerrt dich in den Betrieb, in dem du nicht arbeiten möchtest?! Rede mit dem Chef, erklär ihm warum und dann solltest du zu Hause bleiben können. Mit evtl. Konsequenzen musst du dann leben. Ich weiß ja nicht, warum du ein Praktikum machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
04.10.2016, 07:53

Ich glaub es ging um Schülerpraktika. Die kann man meines Wissens nicht nach Lust und Laune beenden :)

0
Kommentar von schmiddihb
04.10.2016, 07:54

Oh..😁 ok. Dann würde ich auch lieber die Arschbacken zusammenkneifen und die paar Tage durchhalten.  

0
Kommentar von TheDyingWalker
04.10.2016, 07:57

Das ist ein freiwilliges Praktikum was ich in den Ferien machen wollte... und ich habe gerade Ferien ;)

0

Was möchtest Du wissen?