Kann man ein Praktikum bei Angela Merkel machen?

11 Antworten

Bei Frau Merkel direkt sicherlicht nicht. Im Bundeskanzleramt könnte das schon anders aussehen.

Da es sich herbei um doch eher einen "brisanten" "Arbeitsplatz" handelt wirst Du sicher ein polizeiliches Führungszeugnis einreichen müssen. Auch wird es viele, doch eher seltsame, teilweise unbequeme und merkwürdige Fragen an Dich geben um Deinen persönlichen Hintergrund, Deine Lebensumstände sowie Dein persönliches Umfeld besser einschätzen zu können.

Die Frage ansich ist legitim zumal es sich um eine "öffentliche Behörde" handelt welche im Dienste der Bevölkerung agiert und handelt - und Du bist ein Teil davon.

Bessere Aussichten um einen solchen Praktikumsplatz zu bekommen ist sicherlich ein Politikstudium oder etwas ähnlich geartetes. Als "normaler" Schüler wird es sicherlich sehr schwer.

Für einen Einstieg, falls wirklich ein Interesse an der Politik herrscht, wäre es ratsam sich an Kommunalpolitiker in Deiner Heimatstadt zu wenden und sich politisch zu engagieren.

Bushido konnte das machen weil er berühmt ist und das Ganze daher in den Medien kam.

Im Kanzleramt kann man sicher auch ein Praktikum machen, dafür wird man aber ein abgeschlossenes Studium und Referenzen brauchen.

Bushido hat ja auch einmal bei einem Politiker ein Praktikum gemacht

Das hat aber überhaupt keinen positiven Effekt gehabt.

Was möchtest Du wissen?