Kann man ein PayPal Konto überziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich nicht, zumindest nicht auf Dauer. Allerdings kannst du mit PayPal zahlen auch wenn nix auf dem Konto ist und du Lastschrift oder Kreditkartenzahlung vereinbart hast.

ja, aber ich hab ja wie gesgat versehentlich 2 mal die bestellung aufgegeben über giropay oder sowas. weilpaypal ja nicht ging, weil kein guthaben drauf..

wie kann ich denn die bestellung stornieren??

da wo ich bestellt habe, ja. aber geht das nicha uch iwo bei paypal? find das einfach nicht.

da steht auch das mein guthaben 0,00 € beträgt, habe da aber 2 zahlungen stehen die "offen" sind. iwie verlier ich den überblick.

0
@Tinaaaa93

To Tinaaaa93:  Du verwechselst da was. Du hast wohl zweimal bezahlt aber nur eine Bestellung abgegeben. Wenn du die zweite Zahlung nicht mehr rückgängig machen kannst, musst du beim Verkäufer um Rückzahlung des zweiten Betrages verlangen. Eine seriöse Firma wird das auch gleich machen. Aber melden mußt du dich schon.

0
@BBausKL

naja nein, ich habe die ebstellung 2 mal getätigt, weil erst da stand das es nicht ging und dann hab ichs wiederholt, und somit 2 bestellungen getätigt. also die haben oder besser gesgat wollten das automatisch abbuchen, was ja nicht ging weil mein paypal konto nicht gedeckt ist..

0

Paypal funktioniert doch per Lasteinzugsverfahren.

Auch wenn man kein Guthaben auf dem Konto hat, kann man damit bezahlen.

Also kann man auch 2x abgebucht bekommen.

Aber auf der Paypalseite kann man den einen Kauf stornieren.

weißt du vllt auch wo ich das machen kann? schau grad schon die ganze zeit bei mein konto, finde aber nix

0

Mir ist es einmal passiert-

Betrag wurde an den verkäufer überwiesen,

und ich musste dann den ausstehenden Betrag auf das paypal Konto überweisen + Gebühr

Hat  3 Tage gedauert.

Aber ständig wir das nicht geduldet weren. -Gruss

Was möchtest Du wissen?