Kann man ein neues Mainboard einbauen, ohne Win 7 neu installieren zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So einfach lässt sich das nicht sagen... Ich kenne das nur von Windows-XP-Kisten, da hat ein neues mainboard zu völligem versagen der Windows-Installation gesorgt. Der Grund ist, dass die Festplatten-Anschlüsse meist mit anderen Chips bestückt sind, so dass die Windows-Version gar nicht erst richtig bootet. Selbst wenn gebootet wird, es gibt zahlreiche andere Probleme, die durch installierte Treiber verursacht werden können. Wenne s dann doch läuft, so hat man häufig dann ein Krücken-Windows, welches nicht so stabil läuft wie man das gerne hätte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, aber der Erfahrung nach musst du Win 7 dann neu aktivieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es geht, aber Win 7 wird dich erstmal n bisl nerven, da es besser ist wenn du die Chipsatzttreiber vom Mainboard instarlist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht, Win ist ja auf der Festplatte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minihawk
04.10.2010, 17:18

Schon tausendmal gemacht, oder? Meist geht es schief, der Hardware-Wechsel ...

0

Was möchtest Du wissen?