Kann man ein Navigationssystem beim Auto dazu kaufen?

4 Antworten

Natürlich geht das.
Wenn Du das Auto aber neu kaufst, kannst Du das Navi auch in der Konfiguration auswählen. Da dürfte es sogar billiger sein als der nachträgliche Einbau.

Okey, danke! Ist vielleicht besser. Wie viel kostet aber das nachbauen im Schnitt?

0
@MyNameIsMike

Kann ich nicht sagen.

Ich weiß jetzt nicht was VW so als Technik alles anbietet.
Wenn Du aber Android-Apps installieren kannst, solltest Du Dir eine Navi-App downloaden. Dein Handy dient dann als Internet-Zugang und so hast Du die beste Auswahl sehr preisgünstig.

1
@Crack

Stimmt. Nur müsst ich mir am Handy die Offline-Karten herunterladen, weil ich oft keinen Emfang habe. Danke für den Tipp!

1
@MyNameIsMike

Ich gehe mal davon aus, dass Du die Karten genau wie die App auch im Auto speichern kannst. Das Internet des Handys sollte dann nur für Verkehrsmeldungen dienen.

1
@Crack

Okey, alles klar. Die Verkehrsmeldungen hört man ja auch oft am Radio, wäre jetzt nicht so schlimm.

0
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Danke. Also bei diesen Display meine ich, was man bei dem neuesten Autos hat? Also praktisch drauf installieren.

0
@MyNameIsMike

Ah, jetzt verstehe ich was du meinst.

Nein. In der Regel sind die Geräte mit "großem Display" entweder bereits mit GPS/Navisoftware ausgeliefert (und der Hardware dazu) oder es sind reine Mediencenter.

Man müsste also ein neues Gerät kaufen.

1
@Gaskutscher

Ist es am besten es gleich neu zu kaufen und bei VW es konfigurieren?

0
@MyNameIsMike

Nachrüstgeräte werden zwar auch von Werkstätten verbaut, die Frage ist nur was du kaufen willst.

Ein China-Navi -> les dir davor die Berichte durch.

Ans System angelernt werden müsste das Ding tatsächlich bei VW -> kostet noch mal extra.

Wenn du eine einfache, kostengünstige Lösung willst -> nimm dein Smartphone. Für das was der Umbau kosten würde (und dann nach 2-3 Jahren nicht mehr aktuell ist) bekommst du zwei, drei Smartphones die mehr können als das "Radio" von VW. :)

1
@Gaskutscher

Vielen Dank! Das Problem ist, das ich oft mit den Handy kein Emfang habe und das hat man bei "richtige Navis" nicht. Aber du hast recht. Ich kann mir vielleicht Navigerät kaufen :)

0
@MyNameIsMike

Also mit keinem meiner Schmarrnpfohnes hatte ich bisher bei GPS Probleme. Eher im Gegenteil: Meine beiden Garmins (beide schon älter) finden manchmal ewig keine Satelliten während das Nokia 5 in der gleichen Zeit schon längst die Route berechnet hat und darauf wartet das es losgeht.

"Mobile Daten" habe ich stets deaktiviert -> Offlinenavigation mit dem Smartphone.

1

Stand mal vor der gleichen Frage.

Ging um einen Audi. Das farbige Navi sollte allerdings 2.5' mehr kosten 😃
Hatte ein TomTom und Handy, beide super top!

Blieb also beim schwarz-weiß-Navi!

Du kannst dir bei Ebay ganz viele geklaute Geräte kaufen.

Okey, vielen Dank. Geklaute Geräte werde ich mir nicht kaufen :D

0
@MyNameIsMike

will damit nur sagen - manchmal ist der Mehrwert halt kein Mehrwert.

Weshalb soll ich 2.5'€ zahlen für Technik die schon .. jedes Auto seit 4 Jahren all-inc drin hat?

Ich nutze das interne Navi auch eher selten! Ich habe Waze, TomTom und Handy 😉

Muss aber auch ehrlich sagen, es funktioniert richtig gut! Kann nix gegen sagen. Bei Geschäftsreisen, Reisen in Urlaub, immer top!

0
@safur

Achso, danke für Kaufentscheidung! Ich denke das ist die beste und günstige Alternative. Dann spare ich mir Geld bei dem Wagen und habe trotzdem das gleiche und schöne Auto :)

1

wer einen neuwagen bestellt, bestellt was er braucht !

Ja, schon klar. Aber wenn ich mir diesen Wagen gebraucht kaufe, aber das neuste Modell?

0
@MyNameIsMike

Bei Maps kann man inzw. auch offline-Karten speichern. Reicht meist, nur hast halt ohne Internet keine aktuellen Verkehrsdaten. Die haben die fix verbauten Navis vermutlich auch nicht

0
@unlocker

Die Verkehrsdaten sieht man bei VW. Wurde mir von einen Freund gesagt. Aber sieht man bei Offline-Karten, wo man sich gerade befindet, oder nur den Weg?

0
@MyNameIsMike

Ja. Der Standort wird zwar in Kombination mit Handynetz genauer, aber nur GPS reicht da auch

1

Was möchtest Du wissen?