Kann man ein Leben lang glücklich sein oder geht das, wenn überhaupt, nur etappenweise?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

denke, wenn du dir Lebensprojekte suchst, kannst du auch sehr glücklich werden. z.B. kann es sein, dass du Hunde schon immer süß fandest - oder andere Tiere - dann solltest du überlegen, ob da sich nicht ein Hobby ergeben könnte. Nur um ein Beispiel zu nennen.

Aber mal wütend, mal eifersüchtig, mal traurig, mal ängstlich zu sein, ist auch normal - nur sollte eben nichts zum Dauerzustand werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wahchintonka 26.08.2016, 01:20

ich hab mir letzte Woche den Mittelfuß gebrochen. bin aber deswegen nicht unglücklich. nur mache ich seit ein paar tagen ein bisschen Zuviel Blödsinn. kann auch an der Hitze liegen

0

Das kommt sehr darauf an, wie Du Glück defenierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wahchintonka 02.09.2016, 01:18

Das wahre Glück liegt in der Schmerzlosigkeit

0
Hooks 02.09.2016, 18:13
@Wahchintonka

Das mußt Du mir erklären. Das verstehe ich nicht.

Ach so, meinst Du Deinen Fuß?

Man kann auch mit Schmerzen glücklich sein.

Für mich ist "Glück" was kurzfristiges, so ein absolutes Hochgefühl, was dann nur ein paar Minuten dauert. Meist bei Betrachtungen der Natur.

Das andere würde ich mit Zufriedenheit und Wunschlosigkeit benennen.

0

Was möchtest Du wissen?