Kann man ein Küchengerät zu Weihnachten schenken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hat deine Oma sich denn so ein Küchengerät gewünscht? Dann könntest Du ihr das schenken. Aber du solltest ihr dann noch irgendetwas persönliches dazu legen, etwas zum Freuen sozusagen. Du weisst doch sicher, was deine Oma gerne mag, welche Bücher, welche Musik, welche Filme usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da spalten sich die Meinungen.

Die einen sagen, wäre zu unpersönlich. Auf der anderen Seite kann man sagen, dass wäre ein Geschenk was nicht irgendwo im Regal verstaubt sondern ihr einen echten Nutzen bringt.

Ich habe einer Freundin mal eine elektrische Zahnbürste geschenkt - seit dem denkt sie jetzt 2x am Tag automatisch an mich wenn sie sich die Zähne putzt. Andere würden sagen, viel zu wenig.

Bei älteren Leuten hat man aber generell nicht mehr so das Problem, denn die haben nicht mehr so eine hohe Erwartung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Haushaltsgeräte sehr unpassend. Weihnachten soll ja Freude machen.

Ich würde nem Strassenkehrer auch keinen Besen schenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie leidenschaftlich bäckt, freut sie sich bestimmt über ein neues Küchengerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich die Oma so etwas gewünscht hat , oder es auch wirklich braucht , dann ist das OK .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Wenn du ihr einen Entsafter schenkst, dann schenkst du ihr somit auch Gesundheit. Denn Saft ist gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?