Kann man ein Kuchen nur aus Quark machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm Kekse als Boden und quark draufstreichen. Google mal frischkäsetorte ider no bake cake

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mache ich nur und er wird auch aus dem Grund sehr saftig.

Ich werde immer wieder gebeten diese Quarktorte zu backen, denn sie mundet allen meinen Besuchern ausnehmend gut.

Mein Rezept stelle ich dir gern zur Verfügung:

250 g Fett

5 Eier

350 g Zucker

2 P. Puddingpulver/Vanille

1000 g Quark

1. P. Vanillezucker

1 Zitrone - Schale abgerieben und Saft

1/2 P. Backpulver

Die Eier trennen, das Eiweiß schlagen und zum Schluß unter die Masse heben. Das bringt das saftige in den Kuchen.

Gutes Gelingen und guten Appetit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lazarius
20.11.2016, 11:55

Bodenlose Quarktorte - LECKER :-))

2

Es gibt Quarkkuchen ohne Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Käsekuchen besteht überwiegend aus Quark. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur aus Quark geht nicht, dann ist es kein Kuchen sondern Quark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man, siehe Chefkoch.

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

125 gButter
400 gZucker
4 Ei(er)
100 gGrieß
1/2 Pkt.Backpulver
1 kgQuark
2 Pkt.Vanillezucker
Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter schmelzen und mit dem Zucker und den Eiern in einer großen Schüssel verrühren. Grieß, Quark, Vanillezucker und Backpulver dazu geben und alles zu einem glatten Teig mixen.

Eine runde Kuchen-Backform mit etwas Butter einfetten und mit ein wenig Grieß bestreuen, so dass alles ganz dünn bedeckt ist. Den Teig in die Form füllen und die Oberfläche glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Wenn der Kuchen fertig ist, noch ein wenig im warmen ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen, so fällt er nicht zusammen.

Der Kuchen schmeckt am besten einen Tag später, wenn er richtig durchgezogen ist. Wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird, ist er auch im Sommer herrlich frisch!

Wer es etwas süßer mag, kann in den Teig noch ein Päckchen Vanillepudding rühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst schon auch noch ein paar andere Zutaten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?