Kann man ein Kaninchen mit zwein meerschweinchen halten

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dein Kaninchen braucht auf alle Fälle einen neuen Artgenossen, mit den Meeris kann es nicht viel anfangen. Mehrere Ninchen mit mehreren Meeris zu halten ist prinzipiell möglich, allerdings braucht man dazu ein sehr großes Gehege und die Meerschweinchen brauchen einen Rückzugsplatz, der für die Kaninchen nicht zugänglich ist (diese sind in der Regel stärker und oft "unterdrücken" sie die Meeris). Günstiger ist es allerdings, beide Tierarten getrennt zu halten. Wenn du kein zweites Kaninchen holen möchtest/darf, dann zeugt es von Tierliebe, dein Tier in artgerechte Haltung abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal raufen sich mir die Haare zu Berge wenn ich hier manche Antworten lese. Schlagt doch nicht jemanden vor ein Kaninchen zu zwei Meeris zu setzen, das wäre genauso schlimm wenn das Kaninchen alleine leben würde. Wenn ihr hier Antworten geben wollt, dann macht euch erstmal schlau und schreibt nicht einfach was drauf los.

Es gibt Leute die hören dann darauf, weil sie denken das es richtig ist und wer ist dann der Leidtragende? Das arme Tier.

@Backfisch2000: Wenn du nach diesem Kaninchen keine lust mehr auf die Haltung der Tiere hast, aber dein übrig gebliebenes Kaninchen auch nicht abgeben möchtest, besteht die Möglichkeit sich ein Leihkaninchen zu holen. Das lebt dann so lange mit deinem Kaninchen bis deins gestorben ist und du gibst es dann einfach wieder zurück. Google das einfach mal, da wirst du sicherlich fündig.

Also bitte bitte nicht zu den Meeris. Entweder holst du dir ein neues, du gibst es ab oder schaust mal nach einem Leihkaninchen. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele sagen, dass man 2 Schweinchen mit 2 Kaninchen halten kann. Also so das jede Tierart einen Partner hat.

Ich selber finde es unsinnig die beiden Rassen zusammen zu setzen.

Ich find es viel besser wenn man der einen Tierart viele Partner geben kann. Je größer so eine Gruppe umso glücklicher die Tiere und umso mehr spaß hat der Besitzer beim beobachten.

Also besorge deinem Kaninchen bitte noch einen Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Kaninchen haben keinerlei Möglichkeiten sich mit Meerschweinchen zu verständigen. Außerdem haben sie unterschiedliche Haltungsbedingungen und Ernährungsweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaHehe
20.10.2012, 16:50

Die Ernährung ist eigentlich so gut wie die selbe!

0

Hallo Backfisch,

klare Antwort: nein, das geht nicht. Kaninchen und Meerschweine können sich nicht verständigen, im Gegenteil ist es so, daß Kaninchen die Meerschweinchen belästigen und verletzen können. Auch dem Kaninchen hilft es nicht, da die Meerschweine kein Ersatz für das gestorbene 'ninchen sind.

Hol doch einfach ein neues Partner-Kaninchen für dein überlendes aus dem Tierheim? Warum willst du denn dein Kaninchen überhaupt weggeben? Wenn du das schon machen musst, dann sorge dafür, daß es in artgerechte Pflege kommt. Also nicht zu Meerschweinchen. Das geht nicht.

Gruß M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Das sind zwei völlig verschiedene Tiere. Schon die Geräusche sind gegensetzlich. Kaninchen quicken nur bei Gefahr, Meerschweinchen die ganze Zeit. Lass es besser, egal was andere sagen. Versuch lieber dem Kanninchen nen neuen Gefährten zu besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaHehe
20.10.2012, 16:50

Gute Antwort!!!

0

Man sollte Kaninchen und Meerschweinchen lieber nicht zusammen halten, außerdem ist es für dein Kaninchen kein richtiger Partnerersatz. Kaninchen und Meerschweinchen können sich nämlich nicht wirklich unterhalten. Deine Meerschweinchen fänden das bestimmt auch nicht so gut, denn weil Kaninchen größer und schwerer sind und manchmal etwas aufdringlich, haben Meerschweinchen meistens Angst vor Kaninchen.

Du solltest für dein Kaninchen lieber ein anderes, etwa gleich altriges Kaninchen besorgen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meerschweinchen sind kein Partnerersatz für Kaninchen. Sie können mit denen gar nichts anfangen. Das wäre so, als hättest würdest du mit einem Chinesen zusammenwohnen und sprichst aber kein Wort mandarin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht... Dein Kaninchen brauch die gleichen Artgenossen und keine Meerschweinchen... Stell dir mal vor, dich steckt man zu 2 Elefanten... Da würdest du dich auch nicht wohlfühlen :) Kauf dir lieber noch ein 2. Kaninchen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heey Backfisch2000,

oh...

natürlich geht da, wir haben früher auch einen Hasen und ein Meerschweinchen zusammen in einem Käfig gehalten. Sie haben sich suuuper verstanden :D Ich würde es eventuell mal ausprobieren, ob es klappt.

ganz liebe Grüße aus Bayern vom Gartenzwerg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaHehe
20.10.2012, 16:49

Huhu Gartenzwerg!

Da bist du leider nicht auf dem neusten Stand! Kaninchen und Meerschweinchen sollten NIE in einem Gehege gehalten werden! Sie können sich in keinster weise miteinander verständigen!

0
Kommentar von MiGaMax78
23.10.2012, 12:11

Hallo Gartenzwerg,

damit habt ihr einen Akt der Tierquälerei begangen. Glückwunsch. Sei sehr vorsichtig und zieh dir deine Zipfelmütze bis ganz weit runter, damit dich niemand erkennt, sonst riskierst du 'ne Anzeige dafür.

M.

0

Theoretisch geht das schon.. Du musst halt gucken ob die sich vertragen :) Ich kenne Leute bei denen es geklappt hat aber auch Leute bei denen es nicht ging.. Also einfach ausprobieren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alkimoehrchen
20.10.2012, 18:38

Das sieht für uns Menschen vielleicht drollig aus,aber nur weil sie sich nicht beißen heißt es nicht dass sie glücklich sind. Besonders das meerschweinchen leidet unter dem Zwangsgekusvhlelvom Kaninchen,denn meerschweinchen untereinander kuscheln nicht.

0
Kommentar von MiGaMax78
23.10.2012, 12:11

Unsinn. Das geht nicht.

M.

0

Was möchtest Du wissen?