Kann man ein Kaninchen der im Freien lebt auch innen halten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein das geht eher schlecht.... Stundenweise zum Rasen abmümmeln ist wohl was anderes. Aber es muss einen Lebensmittelpunkt geben, der beibehalten werden muss.

Schau es ist so: entweder Hauskaninchen oder Außenkaninchen. Dies hat den Grund, dass es sonst zu dem befürchteten "Kaninchenschnupfen" kommen kann, welches das Tier dann chronisch haben wird. Einmal damit angesteckt, musst du immer wieder zum Tierarzt.

Solltest du mehr wissen wollen oder Erklärung, so melde dich gerne: Habe selber 2 Fellnasen und stand auch mal genau vor DEINER Frage ;-) Lieben Gruß, Curly

Das wäre Tierquälerei,ein Kaninchen das die ganze Zeit draussen war drinnen in ein Käfig zu sperren.Zumal so ein Kaninchen sehr viel Auslauf braucht.Wenn ich unsere Kaninchen so beobachte wie sie herumtollen,laufen und graben die haben einen Auslauf von 8 x 2Meter und der ist für mein empfinden auch noch zu klein.Da ist ein Käfig der 2 x 2Meter misst eigentlich schon viel zu klein geschweige denn diese Minni Käfige die einem im Zoofachhandel angeboten werden.Lg Retlawx

wie jetzt wilde kanninchen oder welche die gezüchtet sind aber ein ausßengehege hatten ? wenn zweiteres ist es in Ordnung solang der käfig geräumig ist und du sie auch mal im Haus oder Garten springen lässt ;)

munisuna 19.05.2014, 19:18

Garten hab ich nicht aber ich würde sie in einem großen leerem Raum rumhüpfen lassen aber das dumme ist daneben sind Wellensittiche ich lass die wellis zwar in einem anderen Raum los aber die Geräusche ??! :/

0

Ja man kann das. Es wäre aber gut, wenn du einen (sehr) großen Käfig besitzt, da zwei Kaninchen wirklich viel Platz brauchen. Auch wäre es gut, wenn ihr einen Balkon oder sowas habt, damit die Kaninchen auch mal freie Luft schnuppern können ☺. Ab und zu solltest du auch mal auf die Suche nach was frischen (Gras, Löwenzahn,...) gehen.

Meine Freundin hat auch ein Kaninchen, das drin lebt. Dafür haben sie dann aber eben einen Balkon, wo ein keines "Draußenhäuschen" steht. Im sommer lebt ihr Kaninchen immer dort. Vielleicht könntest du dir was ähnliches anschaffen ;-) ?

Deine Stardust00

Hannileni 22.05.2014, 18:46

eins ist schon mal schlecht ;) Und Käfig auch. Ich kenne nämlich keinen mit mindestens 4 qm.... du etwa?

0
Stardust00 08.06.2014, 22:13
@Hannileni

Ich auch nicht. Der Käfig meiner Freundin ist seeehr groß und sonst kenne ich keinen, der auch ein Kaninchen hat.

0
ybfans21 15.06.2014, 16:12

Ein Käfig kann einen weiten Begriff sein. Meine leben auch in einem Käfig, der 2x2m ist, viele Klettermöglichkeiten und Versteckmöglichkeiten, zudem haben sie fast 1.5 qm Fläche zum herrum schauen.

0

Was möchtest Du wissen?