Kann man ein Jeanskleid (dunkelblau) entsprechend tragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell ist das nicht schlecht für die Freizeit, aber zu einer Hochzeit (wie ich gerade deinem Kommentar entnommen habe) geht das gar nicht, selbst wenn lockerer Dresscode angesagt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 01:59

Okay, vielen Dank dir :)

Deswegen fragte ich ja.. wir hatten da unsere Zweifel, ob das ginge bzw. ob das nicht doch zu leger wäre ;)

1

Ich bin sicher nicht das Maß aller Dinge,
denke jedoch, dass "Jeans", also eindeutige Freizeitkleidung und traditionelle Arbeitskleidung in keinem 'Salon", also bei jedwedem gesellschaftlichen Anlass nicht akzeptabel ist. Obwohl dein Beipielbild sehr chic ausssieht. Salonfähig aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 02:29

Vielen Dank :)

0

Auf keinen Fall! Zur Hochzeit , auch wenn lockerer Dresscode herscht, würde ich ein schickeres Kleid anziehen , oder eine schöne Hose mit Blazer aber nicht ein Jeanskleid(eignet sich eher für Stadtbummel, Freizeit,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 03:14

Vielen Dank :)

0

Aber bitte keine Leggins :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 21:22

Okay, danke :)

0

Freizeitoutfit: ja, mehr aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 01:57

Okay, danke :)

0

klar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
15.07.2016, 01:53

Danke dir :)

Was ich vergaß ------> es ginge dabei um 'ne standesamtliche Hochzeit mit eher lockerem Dresscode dabei. Ich (25) würde dazu eine dunkelblaue Jeans, ein weißes Langarm-Shirt & ein beiges Sakko anziehen!

Ist die Kombi auch im Alltag "brauchbar"?

0

Was möchtest Du wissen?