Gibt es spezielle Übungen oder Praktiken, die mit der Zeit ein Hohlkreuz wieder zu einer normalen Wirbelsäulenform zurecht biegen können?

5 Antworten

Nöö, ich habe auch schon seit meiner Kindheit ein leichtes Hohlkreuz und jeder Doktor sagt, dass es eben angeboren ist. Da kann man nichts machen. Aber Schuhe mit zu hohen Absätzen sind nicht gut, und eine regelmäßige Gymnastik hilft, die Wirbelsäule zu stützen. Sonst bekommt man irgendwann Schmerzen.

Zumindest teilweise.

Laß Dir mal Krankengymnastik verschreiben - da lernst Du einiges über eine gute Haltung.

Orthopäden befragen. Sicher, es gibt Übungen. Ist aber auch die Frage, in welchem Alter man damit anfängt.

Was möchtest Du wissen?