Kann man ein Headgear verweigern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum willst du den Headgear nicht haben ? Klar, am Anfang sieht das abschreckend aus aber man gewöhnt sich doch sehr schnell dran. Und dein Umfeld tut das auch. Am Ende ist der Headgear nicht auffälliger oder viel anders als eine Brille zu tragen und das tun ca. 50 % aller Leute ohne Probleme.

Ich bin schon 27 und ich trage auch einen Headgear. Da es in meinem Alter viel länger dauert eine Fehlstellung zu regulieren, trage ich den Headgear 23 Stunden am Tag und nehme ihn nur zum Essen raus.

Meine Kollegen, Freunde, Bekannte usw. würden sich mitlerweile wahrscheinlich eher wundern wenn ich mein "Zaumzeug" mal nicht anhätte :)

LG Isa

Warum fragst Du nicht erst einmal den Kieferorthopäden welche andere/n Möglichkeit/en es gibt?

Bzw. zu welchen Tageszeiten Du dieses "Gerät" überhaupt tragen sollst/ mußt.

danke das du mir geantwortet hast! Aber ich habe grad erfahren das ich das Headgear doch net tragen muss! 😃

0

Du trägst so ein Ding meistens nur Nachts. Und da dich Nachts sowieso niemand sehen will, ist doch das gar nicht so schlimm? 

Habe grad erfahren das ich dich kein Headgear bekomme, aber vielen dank für deine Antwort! 😃

0

Was möchtest Du wissen?