kann man ein haus kaufen auch wenn mann keine geld haut?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst einen Kredit bekommen, wenn Du der Bank glaubhaft machen kannst, daß Du ihn zurückzahlen kannst.
Grob über den Daumen geschätzt rechnet man mit einer monatlichen Belastung von 1% der Kreditsumme.
Bei einem Kredit von 300.000 Euro wären das also 3.000 Euro für Tilgung und Zinsen.
Wenn Dein Einkommen aber "nur" 3.000 Euro pro Monat beträgt, wovon willst Du dann leben?
Du siehst, das wird schon sehr schwierig.

Auch wenn es jetzt Leute gibt, die das Gegenteil behaupten: Eine seriöse Bank wird ohne Eigenkapital keinen Kredit in dieser Grössenordnung geben. Du musst alleine an Zinsen mindestens 1.300,- Euro / Monat bezahlen, da ist noch nicht getilgt! Dazu noch die Sonstigen Kosten für das Haus, da bleiben von den 3000,- Euro nur noch 1000,- übrig...

23

Ich stimme zu, dass das Kreditvolumen zu hoch ist. Aber ein kleineres Objekt sollte finanzierbar sein.

0
42

Es gibt auch Finanzierungsmodelle, wo die Tilgung durch eine Lebensversicherung erfolgt. Die Kosten für eine entsprechende LV sind in der Regel weitaus günstiger, als die 1 %ige Tilgungsrate.

0

Eine Vollfinanzierung wird teuer, ist aber generell nicht unmöglich. Ich würde mir ein paar Angebote von verschiedenen Banken einholen. Ob eine Kreditaufnahme in dieser Größenordnung allerdings im Verhältnis zu Deinem Einkommen steht, möchte ich mal dahin gestellt lassen. Achte in jedem Fall darauf, dass Du Dich finanziell nicht zu sehr "strangulierst", denn es sind ja nicht nur die Finanzierungskosten, die bei einem Eigenheim entstehen, sondern auch noch erhebliche monatliche Nebenkosten.

23

Im Prinzip stimme ich dir zu, was aber kaum einer weiß: auch Kreditanfragen kommen in die Schufa. Wenn dann eine Bank sieht, dass du schon bei 6 anderen angefragt hast, erhöht das deine Chancen nicht. Ich halte nach wie vor einen Finanzierungsberater für besser, als die Banken einzeln abzuklappern. Die Konditionen der Banken kann man ja unabhängig davon schon mal online raussuchen.

0
42
@bibumeier

Um es mit Deinen Worten zu sagen: Im Prinzip stimme ich Dir zu! ;-)

Aber: Es liegt in der Natur der Sache, dass man sich bei Krediten dieser Größenordnung Vergleichsangebote einholt. Insofern kann ich mir nicht vorstellen, dass das Einfluss auf eine Kreditzusagen haben könnte, zumindest habe ich es nicht so erlebt.

Umd die Konditionen online prüfen zu können, bedarf es allerdings schon einiger Fach-Kenntnis über die vielfältigen Finanzierungsmodelle. Da vergleicht man schnell mal "Äpfel mit Birnen".

Ein Finanzierungsberater ist in meinen Augen auch nur bedingt optimal, denn ich vertrete die Auffassung, dass man im persönlichen Gespräch mit der Bank selbst ganz andere Verhandlungsspielräume hat. Wenn man sich halbwegs geschickt anstellt, ist es nicht ausgeschlossen, den ein oder anderen Prozentpunkt zu gewinnen.

Den Finanzierungsberater halte ich nur dann für sinnvoll, wenn man noch vollkommen unbedarft an diese Thematik heran geht und zunächst einmal einen Überblick über die bestehenden Möglichkeiten bekommen möchte.

1

Was möchtest Du wissen?