Kann man ein erweitertes Führungszeugnis mit dem Führerschein beantragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, ein Führerschei ist kein Ausweisdokument, sondern lediglich ein Nachweis das Du bestimmte Fahrzeuge bewegen darfst.

Nur Personalausweis oder Reisepaß sind Ausweisdokumente.

Wenn Dein Personalausweis nicht in Reichweite ist, solltest Du dafür sorgen das bald wieder einer in Reichweite ist. Du mußt, ab 16. Lebensjahr einen besitzen. Ansonsten kann es ein Bußgeld kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...nicht in Reichweite" kann vieles bedeuten. 

Du solltest auf jeden Fall dafür sorgen das dein Perso auffindbar und aktuell ist. (nicht abgelaufen). 

Das könnte u.U. auffallen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Sachbearbeiter Dich kennt, kannst Du das machen, sonst eher nicht. Ein Führerschein ist kein Ausweisdokument und daher muss den niemand anerkennen. Guck mal besser, dass Dein Perso wieder "in Reichweite" kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte theoretisch genauso gehen. Beantragt wird das ja in der Regel im zuständigen Büro in der Kommunalverwaltung. Der Versand erfolgt ja an die gemeldete Adresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whatshalllldo
14.03.2016, 14:21

Das bezweifle ich, da ein Führerschein kein amtliches Ausweisdokument ist, das die vollen Informationen eines Ausweises/Reisepasses liefert.

Du kannst auch keine Grenzübertritte nur mit deinem Führerschein machen (außerhalb des Schengen-Raumes).

2

Was möchtest Du wissen?