Kann man ein "Erdbeben" vohersagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Wissenschaft ist redlich bemüht, dass sie Erdbeben und Vulkanausbrüche vorhersagen können.

Jedoch ist die Natur so unberechenbar, dass es bisher noch keinem gelungen ist. Ein Beispiel ist der Yello Stone Park. Das ist ein super mega Vulkan. Und dieser ist laut den Berechnungen der Vulkanologen schon seit einigen Hundertjahren überfällig mit seinem theoretisch errechneten Ausbruch

http://www.vulkane.net/vulkane/yellowstone/yellowstone.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, durch die Verschiebung der Kontinentalplatten kann man ungefähr vorhersagen, wann es auftritt.

Ein Erdbeben tritt dadurch auf, dass zwei aneinander vorbeidriftende Platten sich verhaken und sich dann ruckartig lösen. 

Man hat eine solche Verhakung erkennen und daher ungefähr vorhersagen, wann eins kommt, wobei der genaue Tag des Rucks nicht bestimmt werden kann.

Dass ist, als würdest du versuchen, ein Gummiband zu zerreissen. Je mehr du reisst, desto näher kommt man an den Punkt, an dem es auseinanderspickt, aber die genaue Sekunde lässt sich nicht vorhersehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise mit einem Seismographen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?