Kann man ein Doppelstudium, bei dem ein Fach B.A. und das andere B.Sc. ist, absolvieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kombinationsmöglichkeiten findest du im Fächerkatalog http://www.uni-heidelberg.de/md/studium/interesse/faecher/faecherkatalog_grundstaendige.pdf

Die Bewerbungsmodalitäten ergeben sich aus der Fachbeschreibung. Politik ist Zulassungsfrei, also ohne Bewerbung einfach einschreiben. Ist das Zweitfach nicht Zulassungsfrei muss man sich dafür bewerben. Bei der Bewerbung/ Einschreibung beide Wunschfächer mit angeben. Die Abschlussart B.Sc. Oder B.A. Ist erstmal völlig egal. Welchen Abschluss du am Ende bekommst, ergibt sich aus der Prüfungsordnung. Ich weiss, das alles ist am Anfang echt viel zu lesen mit den ganzen Studienordnungen/ Prüfungsordnungen etc.... Da muss man sich erstmal zurecht finden. :-) An der Uni gibt es eine Fachstudienberatung, die hilft genau bei solchen Fragen. Also, einen guten Start ins Studium.;-)

Erstmal herzlichen Dank für deine Antwort! Vorab sei gesagt, daß ich noch einige Jahre vom Studium entfernt bin. Ich fange gerade erst mit dem Abi an. ;-) Ich will mich einfach schon mal etwas informieren, daß ich einen besseren Überblick habe ...

Also bei beiden Studiengängen steht, daß sie Bewerbungspflichtig (NC) sind. Vielleicht ist das ja bei anderen Unis mit PoWi anders, aber in Heidelberg scheinbar nicht ... Hier steht es auch nochmal: http://www.uni-heidelberg.de/studium/interesse/faecher/polit_wiss.html Reicht es dann trotzdem aus, sich nur für einen Studiengang zu bewerben und den anderen einfach mit anzugeben, wie du gesagt hast?

Einschränkungen, was die o.g. Kombi angeht, habe ich aber nicht gefunden. Würde also theoretisch gehen, denke ich.

Jetzt steht da bei deinem Link unter Besonderheiten "Praktikum empfohlen". Was ist damit gemeint?

0

Was möchtest Du wissen?