Kann man ein Betriebssystem mit Assembler auch ohne Diskette programmieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du BIOS-Interrupts zum Laden deines System verwendest, sollte es auch mit CDs klappen. Wenn nicht, müsstest du dafür erst noch Treiber schreiben - für den Anfang eher ungeeignet.

Erst mal zur grundlegenden Frage: Auch 2013 lohnt es sich noch, ein Betriebssystem zu programmieren, weil das die beste Möglichkeit ist, zu lernen, wie ein Computer intern funktioniert und was Windows so alles macht.

Allerdings lohnt es sich nicht, jedes mal eine Diskette (oder CD, USB-Stick, ...) neu zu beschreiben und den Computer neu zu starten, um die Änderung zu testen. Das dauert einfach zu lange, insbesondere weil der Code bei Betriebssystementwicklung in Assembler ganz besonders selten funktioniert.

Es gibt tolle Tools, um dieses Problem zu umgehen - wie man diese einsetzt und viele weitere Fragen werden hier beantwortet:

http://www.lowlevel.eu/wiki/OS-Dev_f%C3%BCr_Einsteiger

Viel Spaß!

Die Frage wäre eher, warum man im Jahre 2013 noch ein Betriebssystem programmieren will. Aber zumindestens theoretisch sollte es mit jedem bootbaren Medium klappen, das vom BIOS akzeptiert wird - also auch CDs oder USB-Sticks. Erstere sind etwas unflexibel, da würde ich zum Testen iso-Dateien und 'ne Virtualisierungssoftware nutzen.

Theoretisch könnte man das tun, wie ehemals konnte man das machen. Aber es ist leichter, Betriebssysteme in C oder höhere Sprachen programmieren.

guten Tag :)

Warum denn ohne Diskette? Liegt es daran, dass du kein Diskettenlaufwerk hast, oder möchtest du es z.B. auf einen USB-Stick schreiben?

Falls du einfach kein Diskettenlaufwerk hast, kann ich dir hierfür VirtualBox oder virtuelle Maschinen von VMware empfehlen, diese haben jeweils eine Diskettenemulation integriert.

Anderenfalls ist es sicherlich möglich, könnte aber kompliziert werden, da die Sektoren eines USB-Sticks nicht mehr 512 Bytes betragen und du dadurch den Bootsektor - je nach Kernel - speziell schreiben musst.

MfG Ophidian

lixpoxx 26.06.2013, 21:28

Hatte mal ein altes ein Diskettenlaufwerk, aber das ist schon lang her ;D aber die disketten waren immer das coolste am pc, nur leider past kein laufwerk in meinen laptop.

0

Was möchtest Du wissen?